Cooles Geschwister-Trio: FINE.

Fine

1LIVE Heimatkult

Cooles Geschwister-Trio: FINE.

Von Simone Sohn

Mightkillya, das Produzententeam und Label, das hinter Senkrechtstarterin Amilli steckt, hat ein weiteres musikalisches Projekt am Start: das Trio FINE.. Drei Geschwister aus Sprockhövel, die mit ihren ersten vier veröffentlichten Tracks schon über 1 Millionen Klicks im Netz gesammelt haben.

Was bisher geschah: "Lustigerweise haben wir als Dreierkonstellation vorher nie zusammen Musik gemacht. Es war super überraschend wie viel Bock das zusammen gemacht hat", erklärt Julian Kleinert. Mit seinem jüngeren Bruder Tim hat er früher schon in unterschiedlichen Bands gespielt, aber die kleine Schwester Fine war bisher außen vor. Anfang letzten Jahres hat sich das geändert, da haben die Drei gemeinsam den Song "January" vertont, den Fine geschrieben hatte.

"Als wir den Song aufgenommen haben, waren wir super überrascht, wie Fine tatsächlich singen kann und wie sie das so rüber bringt und wie emotional das Ganze ist. Damit hatten wir überhaupt nicht gerechnet", erinnert sich Julian. Auch das Feedback im Netz war ordentlich. Mittlerweile hat das Geschwister-Trio aus Sprockhövel vier Songs rausgebracht und damit über eine Millionen Klicks im Netz gesammelt.

Nach einem allersersten Gig im Dezember als Support von der befreundeten Amilli in Bochum, sind die Drei zurzeit als Vorband mit Lina Maly auf Tour. Und im April stehen noch zwei Shows mit den Rikas an. Ansonsten arbeiten FINE. natürlich weiter an neuen Tracks und so kommt am 14. Februar auch die fünfte Single namens "Midnight" raus.

Fine - "Midnight"

1LIVE Heimatkult 07.02.2020 01:30 Min. Verfügbar bis 06.02.2021 1LIVE


Beschreibe dich in drei Songtiteln:
"Lauren" - Men I Trust
"Girl" - Jamie XX
"Yes I’m changing" - Tame Impala

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
Alle Kinder machen nichts vernünftiges, Klasse!

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Stranger Things

Nicht gemacht und schwer bereut:
Früher zusammen Musik zu machen

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
In der Öffentlichkeit zu singen

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
We are FINE.

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 07.02.2020, 09:00