Drens

1LIVE Heimatkult

Debüt-Album von Drens

Stand: 20.05.2022, 09:00 Uhr

Seit die Jungs von Drens 2019 beim popNRW-Preis überraschend den zweiten Platz als Beste Newcomer eingesackt haben, waren sie schon mehrfach bei uns im 1LIVE Heimatkult zu Gast. Jetzt haben die Dortmunder Surf-Punker ihr Debüt-Album an den Start gebracht.

Von Simone Sohn

Was bisher geschah: Auf die Dortmunder Surf-Punk Band Drens sind wir das erste Mal aufmerksam geworden, als sie 2019 den zweiten Platz als beste Newcomer beim popNRW-Preis belegt haben. Das war vor allem für die vier Jungs selbst sehr überraschend. Kurz darauf haben sie uns auch mit ihrer damals veröffentlichten Single "Curacao" im 1LIVE Heimatkult besucht. Den Song hatten sie mit Kraftklub-Gitarrist Steffen Israel produziert, der danach auch noch die "Pet Peeves"-EP mit den Jungs aufgenommen hat. Damit haben sie uns vor zwei Jahren ein weiteres Mal besucht. Und dann war erstmal Corona und geplante Live-Termine und Touren mussten immer wieder verschoben werden. Nicht die einfachste Zeit für das Quartett.

Aber jetzt haben Drens ihr Debüt-Album an den Start gebracht. Produziert wurde das von Zebo Adam, der schon mit Bands wie Bilderbuch und den Beatsteaks gearbeitet hat und deshalb der Wunschkandidat der Vier war. Mit ihrem Lo-Fi-Garage-Sound und den punkigen Surf-Vibes verbreiten die Drens-Boys auch auf "Holy Demon" wieder gute Laune, auch wenn in den Texten diesmal durchaus auch ernstere Töne angschlagen werden. Da ist die Platte sozusagen eine Auseinandersetzung mit den eigenen inneren Dämonen.

Drens - "Holy Demon"

1LIVE Heimatkult 16.05.2022 01:30 Min. Verfügbar bis 16.05.2023 1LIVE



Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
"King of the Beach" - Wavves
"Freaking out the Neighborhood" - Mac DeMarco
"Friends will be Friends" - Queen

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Mama ist stolz!

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
My Name is Earl

Nicht gemacht und schwer bereut:
Liebe Grüße an die Burger Invasion im Hamburger Molotow - die können wir im August nicht spielen, weil ein Surfurlaub gebucht wurde. TROTZDEM DANKE für die Einladung!

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
Wer wollte hier die Frage beantworten? Arno? Joël? Patrick? Fabian? Wer ist dafür zuständig und wie war die Frage nochmal? (Ich glaube wir sind alle leider ein bisschen vergesslich)

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Akku fast leer…

Drens live im Sektor:
02.06.2022 | Dortmund | FZW
14.09.2022 | Köln | Bumann & Sohn
21.09.2022 | Essen | Zeche Carl

Mehr Musik aus dem Sektor