Von Darjeeling verzaubert

Darjeeling

1LIVE Heimatkult

Von Darjeeling verzaubert

Von Simone Sohn

Die Wuppertaler Band Darjeeling hat ein zweites Album gezaubert. Auf "Hokus Pokus" vermischen die drei Jungs in 13 Songs wieder gekonnt psychedelische und krautige Sounds zu einem klangvollen Erlebnis.

Was bisher geschah: Die Jungs von Darjeeling kennen sich schon aus Schulzeiten und haben die Band vor gut vier Jahren gegründet. Vor knapp zwei Jahren waren Gitarrist Jan, Keyboarder Till und Bassist Markus zum ersten Mal im 1LIVE Heimatkult, um ihr Debüt-Album "Life Is An Intriguing Mosaïque Of Revealing Secrets" vorzustellen. Die Platte hatten sie in Eigenregie produziert und den Prozess als sehr langwierigen, qualvollen Prozess beschrieben. Das sollte beim Zweitwerk anders werden.

"Diesmal sind wir von vornherein mit einem professionelleren Anspruch daran gegangen, sowohl was den kreativen Prozess angeht, als auch den Aufnahmeprozess", erklärt Jan. Mit zwei befreundeten Produzenten wurde diesmal innerhalb von nur zweieinhalb Wochen das ganze Ding aufgenommen und dann haben die Jungs auch noch ein Label gefunden, bei dem das Zweitwerk jetzt rauskommt. Laut Till ein ziemlicher Glücksfall: "Es fühlt sich gerade so an, als könnte man das Ganze auf ein neues Level heben."

Wer die Chance hat, sollte sich die Band auf jeden Fall unbedingt mal live reinziehen, wenn sie jetzt mit der neuen Platte auf Tour ist, denn das ist echt ein Erlebnis.

Darjeeling - "Oh Darling"

1LIVE Heimatkult 04.04.2019 01:32 Min. Verfügbar bis 03.04.2020 1LIVE


Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
The Mothers of Invention – "What’s the ugliest part of your body?"
Dungen – "Ingenting Är Sig Likt (Nichts ist, wie es scheint)"
Helge Schneider – "Operette für eine Katze"

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Positiv genug, um immer noch mit dieser Band unterwegs zu sein und trotzdem ab und an Mama und Papa zum Abendessen besuchen zu dürfen.

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Rick and Morty

Nicht gemacht und schwer bereut:
Klavier üben.

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
Wer spielt am schlechtesten Schlagzeug.

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Hokus Pokus Fidibus. [Wusch!]

Darjeeling live im Sektor:
12.04.2019 | Köln | Blue Shell (Album-Release Show)
13.04.2019 | Wuppertal | Loch (Album-Release Show)

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 08.04.2019, 09:00