"Darkness and Bright Thoughts" von Carpet Waves

Carpet Waves

1LIVE Heimatkult

"Darkness and Bright Thoughts" von Carpet Waves

Mit "Darkness and Bright Thoughts" bringen die vier Jungs von Carpet Waves ihre neue EP an den Start. Darauf vermischt die Band ihre Vorlieben für meist britische Acts aus den 80ern und 90ern mit modernem Indie-Rock und Post-Punk.

Was bisher geschah: In der jetzigen Besetzung mit Benny, Kai, Javi und Tim gibt es die Carpet Waves seit vier Jahren. Die erste Veröffentlichung der Vier erscheint 2018 mit der EP "1165/Particles" als komplett gefilmte Live-Session. Danach folgen unter anderem Auftritte beim Open Source Festival, dem Düsseldorfer Uni-Festival und eine Show in den Niederlanden beim Dvers Showcasefestival 2019.

Auch wenn für 2020 erstmal alle Live-Pläne auf Eis liegen, bringen die Carpet Waves nun mit "Darkness and Bright Thoughts" eine neue EP raus. Die wurde von den Jungs in Eigenregie aufgenommen und finanziert durch eine Crowdfunding-Kampagne. Die in Jam Sessions entwickelten Ideen wurden in knackige Indie-Kompositionen verpackt und mit Elementen aus Alternative, Post-Punk und Shoegaze zu einem Sound verschmolzen.

1LIVE Heimatkult mit Carpet Waves

1LIVE Heimatkult 07.07.2020 03:49 Min. Verfügbar bis 07.07.2021 1LIVE

Carpet Waves - "Delusions"

1LIVE 02.07.2020 01:30 Min. Verfügbar bis 03.07.2021 1LIVE

Beschreibe die Band in drei Songtiteln:

"Cin Cin Cheerio" – Secret Vaccine

"One Rizla" - Shame

"Abenteuerland" – PUR

 

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?

"Gut, dass Du Abitur gemacht hast... Und wieso habt ihr eigentlich kein Saxofon bei eurer Musik?"

Hat am Anfang niemand verstanden, dass das nicht mehr die Musikschulband ist.

 

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...

Wahrscheinlich irgendeine abgedrehte Mischung aus Disney’s Wochenend-Kids, Community und einem künstlerischen Hauch Californication – das wäre wahrscheinlich der neueste Hit auf Netflix.

 

Nicht gemacht und schwer bereut:

Als wir vergangenes Jahr einen Band-Trip nach London gemacht haben, hatten wir keine Instrumente dabei und damit die Chance vergeben, eine Show zu spielen. Nächstes Mal stehen wir dort auf einer Bühne und erfüllen uns den Traum!

 

Der Streitpunkt in unserer Band ist:

Wo die Freiheit von Pizzabelag ihre Grenzen hat.

 

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:

Genießt das Schlagzeugsolo!

Stand: 03.07.2020, 15:17