Blumengarten

1LIVE Heimatkult

Heiße Newcomer aus Velbert: Blumengarten

Stand: 20.01.2023, 09:00 Uhr

Mit dem Song "Paris Syndrom" hat sich das Newcomer-Duo Blumengarten aus Velbert letzten Sommer krasse Fans gemacht. Nicht nur Casper und Cro feiern die Beiden, Paula Hartmann hat sogar ne exklusive Live-Session mit ihnen gedreht. Jetzt gibts neue Musik.

Von Simone Sohn

Blumengarten im Heimatkult

1LIVE Heimatkult 26.01.2023 05:20 Min. Verfügbar bis 26.01.2024 1LIVE


Was bisher geschah: Sänger Rayan und Produzent Sammy kennen sich schon aus der Schule und haben Ende 2020 angefangen gemeinsam Musik zu machen. Im Keller von Sammy in ihrer Heimatstadt Velbert sind die Songs zu ersten EP entstanden. Die heißt "Sag deinen Freunden, dass du sie liebst" und ist letztes Jahr im Juli rausgekommen.

Zwei Monate später stellen Blumengarten ein Musikvideo zu ihrem Song "Paris Syndrom" ins Netz und innerhalb kürzester Zeit bekommt das krasse Aufmerksamkeit. Große Künstler wie Casper, Cro und die Jungs von 01099 bekennen sich als Fan und Paula Hartmann dreht mit den beiden Jungs sogar eine gemeinsame Live-Session zu dem Song auf einem Kölner Dach.

Innerhalb kürzester Zeit haben sich Blumengarten zu einem der heißesten Newcomer des Landes gemausert. Nach ersten Auftritten letztes Jahr u.a. als Support für ENNIO sind sie dieses Jahr auch schon für etliche Festivals gebucht. Und mit "Versprochen, alles wird gut" haben die Jungs jetzt auch noch eine neue EP am Start.

Blumengarten - "Paris Syndrom"

1LIVE Heimatkult 20.01.2023 01:30 Min. Verfügbar bis 20.01.2024 1LIVE


Beschreibe die Band in drei Songtiteln:
"Unendlichkeit" - Cro
"Self Control" - Frank Ocean
"Nur wegen dir" - Annenmaykantereit

Was war die erste Reaktion der Eltern auf eure Musik?
Nicht sehr positiv

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
Phineas und Ferb

Nicht gemacht und schwer bereut:
Mehr Verbrechen begangen als man Minderjährig war

Der Streitpunkt in unserer Band ist:
Wer besser aussieht

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Haben wir Kerzen?

Mehr Musik aus dem Sektor