Sektor-Perle: Andreas Vey

Andreas Vey

1LIVE Heimatkult

Sektor-Perle: Andreas Vey

Von Simone Sohn

Um seine Musik machen zu können ist Andreas Vey zwar schon vor einiger Zeit nach Berlin gezogen, doch aufgewachsen ist der spannende Newcomer in einer eher ländlichen Ecke des Sektors.

Andreas Vey im Heimatkult

1LIVE Heimatkult 09.06.2021 05:48 Min. Verfügbar bis 10.06.2022 1LIVE



Was bisher geschah: Andreas Vey kommt aus Barntrup. Das ist im Kreis Lippe und eher sehr ländlich gelegen. Dort hat er sich mit 16 Jahren selber das Gitarre und Klavier spielen beigebracht und den Großteil seiner Freizeit mit Songschreiben verbracht. Vor zwei Jahren hat Andreas dann den britischen Produzenten Richard Wilkinson kennengelernt. Der hat schon mit Größen wie Adele und Amy Winehouse gearbeitet und hat mit Vey die ersten Songs produziert und ihn weitestgehend unterstützt.

Im Spätsommer soll nun die erste EP von Andreas Vey erscheinen. Mit den Songs "Strangers" und dem grade veröffentlichten "Fool For Your Light" gibt er schonmal einen tollen Vorgeschmack auf sein Debüt. Denn das sind so richtig schöne bitter-süße Indie-Pop-Perlen.

Andreas Vey - "Fool For Your Light"

1LIVE Heimatkult 04.06.2021 01:29 Min. Verfügbar bis 04.06.2022 1LIVE


Beschreibe dich in drei Songtiteln:
"Bohemian Rhapsody" - Queen
"Venus as a boy" - Björk
"Black Dog" - Arlo Parks

Was war die erste Reaktion der Eltern auf deine Musik?
Als Teenager haben sie mir häufig den Strom abgestellt, aber heute sind sie große Fans.

Wäre diese Band eine TV-Serie, dann auf jeden Fall...
GZSZ

Nicht gemacht und schwer bereut:
Meiner ersten großen Liebe meine Gefühle gestanden.

Wovor mich meine Freunde bisher bewahren konnten:
Davor den Glauben an mich selbst zu verlieren

Drei letzte Worte vor dem Stromausfall:
Fühlen ist Leben

Mehr Musik aus dem Sektor

Stand: 04.06.2021, 09:00