1LIVE DJ Session

1LIVE DJ Session mit Moguai, Toby Romeo & Andhim

Stand: 21.11.2022, 07:30 Uhr

In dieser Woche haben wir einen der DJ-Newcomer des Jahres in der 1LIVE DJ Session zu Gast. Der Österreicher Toby Romeo hat exklusiv für euch 60 Minuten feinsten Elektro dabei!

Von Tim Klute

Das Line-Up diese Woche: 1. Stunde: Moguai, 2. Stunde: Toby Romeo, 3. Stunde: Andhim.

DJ Set von Toby Romeo

1LIVE DJ Session 19.11.2022 57:56 Min. Verfügbar bis 20.11.2023 1LIVE


DJ Set von Andhim

1LIVE DJ Session 20.11.2022 01:01:35 Std. Verfügbar bis 20.11.2023 1LIVE


DJ Set von Moguai

1LIVE DJ Session 19.11.2022 01:00:22 Std. Verfügbar bis 20.11.2023 1LIVE


1LIVE DJ Session Playlist vom 19.11.2022
InterpretTitel
1. Stunde mit Moguai
Pacifix X Jean Jacques Smoothie2 People Waiting For You (Mashup)
Max Styler, Anthony Attalla, BRUXTalk To Me
Tom Enzy & Rion SHold On
VoostThis Time Baby
Yotto, Something GoodRhythm (Of The Night)
MOGUAI, BhaskarLost Generation
HUGEL x BLOND ISH x NfasisTra Tra
Bhaskar, rrotikComing Down
CIDDeep In Your Heart
Todd Terry, Riva StarrThis Is The Sound
Andruss, JuarezWhomp (There It Is)
SolardoAngel Dust
David Guetta & Bebe RexhaI'm Good (Blue) [Oliver HeldensRemix]
ARTBAT & David GuettaIt's Ours ft. Idris Elba
Tita Lau, James HypeB2B
2. Stunde mit Toby Romeo
Ely Oaks, Cooper, REDAlways Been You
AlokDomino x Faded (Toby Romeo Mashup)
Mau PDrugs From Amsterdam
Jamie JonesMy Paradise (Vintage Culture Remix)
Toby Romeo, Keanu Silva, IZKOWOW (ft. Asdis)
DrakeMassive (Sintra Extended Remix)
Keanu Silva x Toby RomeoHopeless Heart 
Meduza & James CarterBad Memories (feat. Elley Duhe & Fast Boy)
Robin S.Show Me Love (KREAM REMIX)
Toby Romeo & LeonyCrazy Love
Kölsch x Jax JonesYou Don’t Know Grey (DREZZ Short Edit)
Syn ColeOverdrive (Toby Romeo Remix)
Topic & A7SKernkraft 400 (A Better Day)
Alle Farben & HugelCastle (Maurice Lessing Remix)
David Guetta, Sam MartinLovers On The Sun (Double MKZ Booty)
AcrazeBelieve ft. Goodboys
Felix Jaehn & Zoe WeesDo It Better
3. Stunde mit Andhim
Aksel & AinoTime To Love For Essie (Deep Instrumental Mix)
M.E.M.O.Sky
Eee GeeAll Or Nothing (Michael Mayer Remix)
Maga, Tim EngelhardtYour Love
Rüfüs do SolSee You Again (Carlitas Remix Extended) 
Lonya, Mattia PompeoAvalanche (Jiggler Remix)
AndhimNice To Meet You 
Dumming Dum Aeden (Murat Uncuoglu Remix)
Nico MoranoForever Stella (Emanuel Satie Remix)
AndhimStarz
Maya EversDon’t Walk
Toby Romeo

Im Alter von 13 Jahren begann Toby mit dem Auflegen, nachdem er bereits seit der Kindheit Gitarre und Klavier gelernt hatte. Durch Auftritte in und um Salzburg machte er sich schnell einen Namen und so wurde schließlich Felix Jaehn auf Romeos Produktionen und Skills aufmerksam. Gemeinsam haben die Beiden seitdem nicht nur an Remixen geschraubt, sondern brachten letztes Jahr auch die erste gemeinsame Single „Where The Lights Are Low“ raus, welches auf der Melodie von „The Riddle“ basiert. Der Song wurde 1984 von Nik Kershaw veröffentlicht und war ein Riesenhit!

Musikalisch geht es bei Toby Romeo in letzter Zeit ziemlich ab, so veröffentlichte er erst Ende September seine Single „WOW“ gemeinsam mi Keanu Silva und IZKO. Davor arbeitete er mit der Sängerin Leony für den Song „Crazy Love“ zusammen!

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Auch live ist Toby mega viel unterwegs: So spielte er erst vor kurzem seine ersten Gigs in Saudi-Arabien und Thailand. Auf Instagram nimmt er seine Fans dabei regelmäßig in der Story mit zu den Locations vor Ort!