Regard

1LIVE DJ Session

1LIVE DJ Session mit Moguai, Regard & Format:B

Stand: 08.05.2022, 12:45 Uhr

Unter anderem bekannt geworden über TikTok ist der DJ Regard mittlerweile ein gefragter Produzent und Remixer. Wir haben ihn für euch in der 1LIVE DJ Session!
Das Line-Up diese Woche: 1.Stunde: Moguai, 2.Stunde: Regard, 3. Stunde: Format:B.

Von Tim Klute

DJ Sets von Moguai, Regard und Format:B

1LIVE DJ Session 07.05.2022 02:56:40 Std. Verfügbar bis 07.05.2023 1LIVE


1LIVE DJ Session Playlist vom 07.05.2022
InterpretTitel
1. Stunde mit Moguai
ReeGive Me A Reason
Guz Ft. JaxxonIn My Bones
ClaptoneBeautiful ft.lau.ra (Monkey Safari Remix)
MotezSubmission
Versus & Albert Breaker Ft. KiNG ROBottle Flip
RetroVisionLET'S ROCK
VersusSatisfaction
Anti UpChromatic
FISHER, ShermanologyIts A Killa
SaisonNever Ever
BLOND_ISH, Amadou & Mariam, Francis MercierSete
Havoc & LawnLove On Time
JadedCan You Feel It
Roland Clark, Odd Mob, OMNOMStrut
Oliver HeldensI Was Made For Lovin' You (feat. Nile Rodgers & House Gospel Choir)
CID x WestendLet Me Take You
VY•DAAurora
2. Stunde mit Regard
Regard & Years&YearsHallucination
Regard x KwabsSignals [Extended]
Meduza feat. HozierTell It To My Heart (Extended Mix)
Oliver Heldens & Anabel EnglundDeja Vu (Extended Mix)
Joel Corry feat. MabelI Wish (Extended Mix)
Noizu x Disciples x MOYACatch My Love (Extended Mix)
Oden & FatzoLauren (I Can't Stay Forever) [Extended Mix]
Aluna, Diplo & DuranteForget About Me
Seamus DLike That
Emily NashGarden
SigalaMelody (Extended Mix)
REGARDYou (Topic Extended Remix)
ACRAZEDo It To It (Extended Mix)
Joel Corry x Da HoolThe Parade (Extended Mix) 
REGARDRide It (Ben Rainey & Ryan Nichols Remix)
3. Stunde mit Format:B
NoizuMi Corazon 
Chucky 73 Brzp 
Steve Lawler Ktrip 
Dense & Pika U, my 
Chris Lake400
Dj Funk Booty Shake  
Eats Everything Wallop 
Andrea Oliva Alley Rave 
Chris Lake A drug from God 
Mant Climbing Frame 
Night Funk Wonderland 
Hako Say it 
Papa Marlin, BondarHuman Machine 

Bei seiner Tour in Kroatien im Jahr 2019 war der DJ auf dem Rückweg von einem Gig, als ihm die Idee für den Remix von Jay Seans „Ride It“ kam. Dafür nutzt er die Vocals des Originalsongs und ergänzt diese um einen Deep-House Bass und eine hohe und einprägsame Synthmelodie. Dass diese Mischung harmoniert, meinten auch die User:innen auf TikTok, wo der Remix schnell zu einem viralen Hit wurde. Nach den ersten 100k Videos unterzeichnete er einen Vertrag beim legendären Londoner Label „Ministry of Sound“. Der Song wurde letztendlich so bekannt, dass er neben anderen großen Artists bis auf Platz 2 der britischen Charts vorrückte – sogar höher als der Originalsong in 2008!

Mittlerweile bringt der Produzent neben Remixen auch eigene Nummer raus. Seine letzte Single war eine Zusammenarbeit mit Years & Years. Der gemeinsame Song „Hallucination“ kombiniert die Stimme von Sänger Olly Alexander wieder mit gepitchten Vocals, einer einprägsamen Melodie und einem markanten Bass!

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Auch Auftritte häufen sich für den kosovarischen DJ und Produzenten – Anfang April spielte er beim Electric Mountain Festival in Sölden auf über 2.200m Höhe! Im Sommer kommen noch einige coole Locations dazu: So spielt er bei DJ Zedds eigenem Festival „Zedd in the Park“ im LA Historic Park in Los Angeles und auf diversen Festivals in Europa.