1LIVE DJ Session

1LIVE DJ Session mit Moguai, Chris Lake & Purple Disco Machine

Stand: 22.01.2023, 12:09 Uhr

Wir haben in dieser Woche den britischen DJ-Export Chris Lake für euch zu Gast. Der bringt mit seinem Signature-House-Sound die Menschen rund um den Globus zum Tanzen und jetzt auch euch, in der 1LIVE DJ Session mit ihm!

Von Tim Klute

Das Line-Up diese Woche: 1. Stunde: Moguai, 2. Stunde: Chris Lake, 3. Stunde: Purple Disco Machine.

DJ Set von Chris Lake

1LIVE DJ Session 21.01.2023 59:45 Min. Verfügbar bis 22.01.2025 1LIVE


DJ Set von Purple Disco Machine

1LIVE DJ Session 22.01.2023 01:00:29 Std. Verfügbar bis 22.01.2025 1LIVE


DJ Set von Moguai

1LIVE DJ Session 21.01.2023 01:00:09 Std. Verfügbar bis 22.01.2025 1LIVE


1LIVE DJ Session Playlist vom 21.01.2023
Interpret Titel
1. Stunde mit Moguai
Nightlapse & RaphaellaHide & Seek
Tiësto, SolardoI Can’t Wait feat. Poppy Baskcomb
MOGUAI, KromiNo Secret feat. Kairos Grove & KEERA
Catz 'n Dogz & Ferreck DawnCloud 9
DJ Snake, Wade, Nooran SistersGuddi Riddim
Wave Wave, Damien N-DrixTrumpz
Skrillex, Fred Again.. & FlowdanRumble (Owen Norton & Navos Edit)
WatermätBlow Your Mind
BLR, Robbie RiseLipstick feat. Robbie Rise
John Summit, Hannah BoleynShow Me
WH0 & Ten CityI Love Me
DJ Kuba & Neitan x Bounce IncWork My Body
Jack Back, N.F.ICase Of The Ex
SevekWatch Me
Arodes, MoojoReborn vs MLK Remembering (Krumm-Schief Edit)
Ramon TapiaBring It On Down
2. Stunde mit Chris Lake
Chris LakeIn The Yuma
TOBEHONESTMaquina Da Bailar
SOSABugbeat
Chris LakeI Want You
Chris Lake400
Chris Lake, Armand Van HeldenThe Answer (ft. Arthur Baker & Victor Simonelli)
Bruno FurlanBongoloco
Escapade, Walker & Royce & ArdalanBallroom
Chris Lake, SolardoFree Your Body
Julio Navas, Gustavo Bravetti, David AmoRaw (Tony Romera Remix)
Chris Lake, ClooneeNightmares
 Bruno FurlanID (Black Book)
Chris Lake A Drug From God (SOSA Remix)
Rufus Du SolInnerbloom
Chris Lake, Lee FossLies, Deception, and Fantasy
3. Stunde mit Purple Disco Machine
Ben Jamin Dreams
George CynnamonIn Your Eyes (Extended Mix)
FrescoEdits & Ron CarrollYou Will Survive (Extended Mix)
Frisky Burn Me Up (With Your Love) [12" Special]
JaegerossaIt's The Same
Honey Dijon feat. Sam SparroStars
Lizzo About Dam Time (Purple Disco Machine Remix)
Diplo & SIDEPIECEOn My Mind (Purple Disco Machine Remix)
AndhimRollercoaster
Antenna!Algoritmo (Extended Mix)
Athlete WhippetI Think I See
Chris Lake

Anfangs noch unter einem anderen Pseudonym, veröffentlichte Chris Lake im Jahr 2002 seine erste Single und später Bootleg-Remix bekannter Songs, wodurch er an Popularität gewann. Spätestens mit seinem Debütalbum „Crazy“ wurde er 2009 international bekannt und konnte kurze Zeit später bereits Zusammenarbeiten mit Deadmau5 oder Remixe für Robbie Williams vorweisen.

Mit der Zeit wurde Chris Lake auch als Remixer immer gefragter. Zu den geremixten Artists zählen bis heute Calvin Harris, Madonna, Swedish House Mafia und weitere. Sein letzter Single-Release war 2022 der Track „In The Yuma“ mit Vocals von Aatig. Mit dem drückenden Bass, einem typischen House-Piano und dem hohen Synth im Drop, lädt der Track direkt zum Tanzen ein!

Dieses Element beinhaltet Daten von Instagram. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Neben seiner Arbeit als Remixer und Produzent ist Chris Lake außerdem gemeinsam mit Chris Lorenzo das Duo Anti Up, Labelboss bei Black Book Records und legt rund um den Globus auf. Oft ist er bei seinen Auftritten außerdem mit FISHER auf der Bühne und zockt ein gemeinsames Set, was die größten Hits der Beiden mit sich bringt. Für dieses Jahr hat Chris Lake bisher schon einen Liveauftritt beim Coachella in den USA und mehrere Club- und Festivalshows in Kanada und den Staaten bestätigt. Ob er auch zu uns in den Sektor kommt bleibt abzuwarten.