Hilfsangebote bei Sucht

Auf einem Tisch befinden sich Einwegspritzen, ein Glas mit Alkohol, Zigaretten, Tabletten, Plastiktütchen mit weißem Pulver und darüber Hanfblätter.

1LIVE

Hilfsangebote bei Sucht

Sucht ist eine Krankheit, die jeden Menschen treffen kann. Hier findet ihr Anlaufstellen und Hilfsangebote, wo ihr euch informieren und helfen lassen könnt.

Landesstelle Sucht NRW
Geschäftsstelle c/o Landschaftsverband Rheinland
Dezernet 8
50663 Köln
Tel.: 0221 - 80 97 794
E-Mail: kontakt@landesstellesucht-nrw.de

Bundesweite Sucht- und Drogen-Hotline (24 Stunden)
Tel.: 01806 - 31 30 31

Die Telefonseelsorge bietet eine kostenlose und anonyme Beratung rund um die Uhr und kann an geeignete Beratungsstellen weiter verweisen: 0800-111 0 111 oder 0800-111 0 222

Nummer gegen Kummer: Kinder und Jugendtelefon 116 111, Elterntelefon 0800-111 0 550

Informationstelefon zur Suchtvorbeugung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA): 0221-89 20 31

Stand: 30.10.2020, 14:56