Madeleina aus dem Vereinigten Königreich stellt uns ihr Land vor

Madeleina aus dem Vereinigten Königreich stellt ihr Land vor

1LIVE - Wir sind Europa

Madeleina aus dem Vereinigten Königreich stellt uns ihr Land vor

Wir senden am Freitag (24.05.) und Samstag (25.05.) den ganzen Tag unter dem Motto: Wir sind Europa! Jede Stunde ist einem Land in der EU gewidmet. Und da versorgen wir euch mit allen Infos: Wie denken junge Leute zum Beispiel aus Estland, Ungarn oder Portugal über die EU? Was bewegt das Land aktuell? Diese Fragen beantwortet uns hier Madeleina aus dem Vereinigten Königreich.

28 Selfie-Videos - ein Europa!

Dieses Element beinhaltet Daten von Facebook. Sie können die Einbettung auf unserer Datenschutzseite deaktivieren.

Madeleina über die UK:

Madeleina ist 25 Jahre alt und lebt in Sheffield. Sie engagiert sich dafür, dass das Vereinigte Königreich in der EU bleibt und ist gegen den Brexit. Sie hat mit uns über ihr Land und die EU gesprochen.

Was läuft gut in deinem Land?

"Gerade nicht wirklich viel wegen des Brexits. Aber wir haben viel worauf, wir in diesem Land stolz sein können. Wir haben ein großes kulturelles und historisches Erbe."

Was würdest du ändern, wenn du Politikerin wärst?

"Ich würde das Parlament neu konstruieren und es nach Manchester bringen. Ich würde es komplett modernisieren."

Was ist Europa für dich?

"Europa bedeutet Zusammenarbeit. Die Diversität feiern."

Fun Facts zur UK:

It’s always tea-time. In Großbritannien werden täglich 165 Millionen Tassen Tee getrunken.

Die Queen nutzt ihre Handtasche als geheimes Kommunikationsmittel. Stellt sie die Tasche z.B. links von sich auf den Boden, möchte sie sofort aus ner unangenehmen Situation erlöst werden oder muss dringend aufs Klo.

Der berühmte Uhrturm "Big Ben" in London ist mal mehrere Minuten falsch gegangen. Grund dafür war ein großer Vogelschwarm, der es sich auf dem Minutenzeiger bequem gemacht hat.

Für den Fall, dass es das Ungeheuer von Loch Ness wirklich gibt, wurde es gesetzlich unter Naturschutz gestellt.

Stand: 09.05.2019, 10:40