Der 1LIVE Krone Sonderpreis 2019 geht an die Robert-Enke-Stiftung

1LIVE Krone 2019 I Gewinner

Der 1LIVE Krone Sonderpreis 2019 geht an die Robert-Enke-Stiftung

Für ihr Engagement, das Thema Depressionen aus der Tabuzone zu holen, erhält die Robert-Enke-Stiftung in diesem Jahr den Sonderpreis der 1LIVE Krone 2019. Teresa Enke nimmt den 1LIVE Krone Sonderpreis 2019 bei der 1LIVE Krone stellvertretend entgegen.

Seit fast 10 Jahren klärt die Robert-Enke-Stiftung über Depressionen auf. In Kooperation mit dem Bundesministerium für Gesundheit haben sie sich das Ziel gesetzt, die Erkrankung besser zu erforschen und neue Behandlungsmethoden zu entwickeln. Außerdem setzt sich die Stiftung dafür ein, auf Herzkrankheiten bei Kindern aufmerksam zu machen.

Durch das schwere Schicksal von Robert Enke und Lara Enke ist die Stiftung entstanden. Robert Enke war Torwart der Bundesligamannschaft von Hannover 96 und achtmaliger Torhüter der Nationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Er litt über mehrere Jahre an Depressionen. Am 10. November 2009 nahm Robert Enke sich das Leben. Er hinterließ seine Ehefrau Teresa Enke und eine acht Monate alte Tochter.

Am 31. August 2004 kommt Lara, die gemeinsame Tochter von Robert und Teresa Enke, zur Welt. Zwei Jahre später, am Sonntag, demn 17. September 2006, vor Morgengrauen, zwischen 6 und 7 Uhr, hört ihr kleines Herz auf zu schlagen.

Für ihr Engagement, das Thema Depressionen aus der Tabuzone zu holen, erhält die Robert-Enke-Stiftung in diesem Jahr den Sonderpreis der 1LIVE Krone 2019. Teresa Enke nimmt den 1LIVE Krone Sonderpreis 2019 bei der 1LIVE Krone stellvertretend entgegen.

Mehr zur 1LIVE Krone 2019 findet ihr hier:

Stand: 04.12.2019, 06:10