Die Nominierten in der Kategorie "Beste Künstlerin"

1LIVE Krone, Beste Künstlerin

1LIVE Krone 2020 I Beste Künstlerin

Die Nominierten in der Kategorie "Beste Künstlerin"

Bis zum 18.11 konntet ihr voten und entscheiden, wer die 1LIVE Krone in der Kategorie "Beste Künstlerin" bekommt. Wer dieses Jahr die 1LIVE Krone gewinnt, erfahrt ihr am 21.11 im Radio und im Live-Stream. Nominiert sind Amilli, Juju, Lea, Loredana und Mathea.

Pro Kategorie gewinnt der Act, der bis zum 18. November um 12 Uhr die meisten Stimmen bekommen hat. Das sind die Nominierten in der Kategorie "Beste Künstlerin".

Amilli

Nominiert für die Krone 2020: Amilli

Sie gilt als RnB -Queen: Amilli aus Bochum. Gerade das Abi in der Tasche, startete die damals 18-Jährige vor zwei Jahren mit ihrer Single "Heights" durch. Mit ihrer gefühlvollen Soulstimme gewann sie bereits den Förderpreis der 1LIVE Krone 2018, spielte auf Festivals wie dem Lollapalooza in Berlin und ihre Songs haben zahlreiche Klicks. Auch dieses Jahr hat die Sängerin einige Tracks rausgehauen. Mit "I‘m Not Tryna Be Your Girl" will sie sich gegen sexuelle Belästigung von Frauen einsetzen. Festivalgigs fielen in diesem Jahr coronabedingt erstmal flach – für die Sängerin Grund genug, um neue Songs zu produzieren. Bei der 1Live Krone 2020 geht sie in der Kategorie "Beste Künstlerin" ins Rennen.

Juju

Nominiert für die Krone 2020: Juju

Juju ist aus der deutschen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Die ehemalige SXTN-Rapperin machte bereits 2018 als Feature in "Melodien" mit Capital Bra alleine auf sich aufmerksam, ehe sie mit Henning May und dem gemeinsamen Song "Vermissen" ihren Solo-Durchbruch in den Charts hatte und mit ihrem Debütalbum "Bling Bling" die deutschen Albumcharts stürmte. Letztes Jahr nahm die Rapperin gleich zwei Kronen mit nach Hause: In der Kategorie "Beste Künstlerin" und "Beste Single" für ihren Hit "Vermissen". In diesem Jahr hat sie die Chance an den Erfolg anzuknüpfen: mit einer Nominierung als beste Künstlerin.

LEA

Nominiert für die Krone 2020: Lea

LEA ist für ihre gefühlvollen, deutschen Pop-Songs bekannt. Zuletzt hat die Berlinerin jedoch gezeigt, dass sie auch anders kann: Nur ein halbes Jahr nach ihrem dritten Album "Treppenhaus" zeigt die Sängerin mit der Single "Beifahrersitz" eine neue Seite. In dem Feature mit Rapper MAJAN geht es um gute Freunde, mit denen man einfach Stunden um den Block cruisen möchte. Lea war in den letzten Jahren bereits als "Beste Künstlerin" nominiert – auch in diesem Jahr wird sie in dieser Kategorie an den Start gehen.

Loredana

Nominiert für die Krone 2020: Loredana

Eigentlich ist Loredana Influencerin – doch spätestens mit ihrem Track "Bonnie & Clyde", den sie mit ihrem damaligen Mann Mozzik produzierte, hat die 25-Jährige Schweizerin bewiesen, dass sie auch rappen kann. Die Rapperin zeigt gerne wie vielfältig sie ist: Ob nachdenklich wie in ihrem Song "Genick" oder ihr chilliger Tanz-Track "Mit Dir". Nach ihrem Debütalbum 2019 "King Lori", haut sie im Dezember gleich das nächste Album raus. Einen Vorgeschmack gab sie bereits mit "Checka", bei der sie sich die norwegische Newcomer-Rapperin Delara dazu holte. Die Rapperin nennt sich selbst King Lori– jetzt fehlt ihr nur noch die Krone als "Beste Künstlerin".

Mathea

Nominiert für die Krone 2020: Mathea

Bekannt wurde Mathea bei der Castingshow "The Voice of Germany" – da schaffte es die junge Österreicherin in die dritte Phase des Wettbewerbs. In Österreich ist sie die meist gestreamte Künstlerin, doch auch in Deutschland werden ihre tanzbaren Pop-Tracks ordentlich gefeiert. Mit ihren Songs gibt die Sängerin einen Einblick in ihre Gefühlswelt: Egal ob sie mit der besten Freundin abrechnet ("Alles Gute") oder dem Crush ihre Liebe gesteht ("Wollt dir nur sagen"). Eineinhalb Jahre nach ihrer ersten Single brachte sie dieses Jahr ihr Debütalbum "M" raus – mit einem Track, den wir gerade dieses Jahr mehr denn je fühlen: "Wach" macht Bock auf die Zeit, wenn wir endlich wieder feiern gehen und in die Morgenstunden tanzen dürfen. Was Mathea noch fehlt? Die 1Live Krone als "Beste Künstlerin".

Stand: 05.11.2020, 06:00