Die Nominierten in der Kategorie "Beste Band"

1LIVE Krone 2021 - Beste Band

1LIVE Krone 2021 I Beste Band

Die Nominierten in der Kategorie "Beste Band"

Das Voting für die Kategorie "Beste Band" der 1LIVE Krone 2021 läuft bis zum 9. Dezember. Wer dieses Jahr die 1LIVE Krone gewinnt, erfahrt ihr noch am gleichen Abend in der Show. Nominiert sind Bilderbuch, Milky Chance, Leoniden, Giant Rooks, ÄTNA und Provinz.

Pro Kategorie gewinnt der Act, der bis zum 9. Dezember um 12 Uhr die meisten Stimmen bekommen hat. Hier findet ihr die diesjährig Nominierten in der Kategorie "Beste Band".

Bilderbuch

Bilderbuch

Die österreichische Musikgruppe Bilderbuch ist dieses Jahr zum ersten Mal für die 1LIVE Krone nominiert. Mit Einflüssen von Indie-Pop, Indie-Rock, Art-Pop und Hip-Hop gelang es der Gruppe bereits insgesamt 6 Alben zu veröffentlichen. Nachdem es jetzt etwas länger still um die Band war, kamen im Frühjahr gleich 2 Comeback-Songs: „Nahuel Huapi“ und „Daydrinking“, welche das romantische Gefühl in der Natur, abseits der Stadt, vermitteln. Derzeit arbeitet die Band an ihrem 7. Album, ein konkreter Veröffentlichungstermin steht jedoch noch nicht fest. Vielleicht räumen die Jungs auch vorher nochmal eben die 1LIVE Krone ab?!

Milky Chance

Milky Chance

2013 gewann das Duo die 1LIVE Krone in der Kategorie "Beste Single" für ihren Erfolgshit "Stolen Dance" und auch letztes Jahr war Milky Chance unter den Nominierten in der Kategorie "Beste Band". Nach dem weltweiten Erfolg und sämtlichen Touren und Auftritten im In- und Ausland gab es auch 2021 musikalische Neuheiten der Band, denn die Pause wurde genutzt. Im Juni meldeten sich die beiden mit ihrem Hit "Colorado" zurück, der passend zum Sommer richtige Sommervibes und gute Laune versprüht. Die Band besteht nun seit 9 Jahren. Grund genug, die 1LIVE Krone in der Kategorie "Beste Band" zu gewinnen?

Leoniden

Leoniden

Die Indie-Rock-Gruppe aus Kiel, die als Schülerband ihre Musikkarierre startete, veröffentlichte Ende August ihr bisher drittes Album "Complex Happenings Reduced To A Simple Design". Insgesamt 21 Songs schmücken die Platte und katapultieren die Band auf Platz 1 der Albumcharts. Das sind gute Nachrichten, nachdem Leoniden ihre Tour, die nun im kommenden Frühjahr stattfindet, leider erneut verschieben musste. Die Songs zeichnen sich durch hymnische Refrains, Sounds des Alternativ-Rocks und Gitarren-Pop, welcher an die 90er erinnert, aus. Jetzt fehlt nur noch die 1LIVE Krone.

Giant Rooks

Giant Rooks

Die 2014 gegründet und aus dem Sektor stammende Band Giant Rooks gewann 2019 den Förderpreis der 1LIVE Krone und auch letztes Jahr waren die Jungs unter den Nominierten der Kategorie "Beste Band". 2020 erschien ihr erstes Album "ROOKERY", welches ihnen den Durchbruch verschaffte und auch dieses Jahr ist es nicht still um die Gruppe. Im Juni wurde "rookery live tapes" veröffentlicht - ein Album mit Liveversionen der Songs des vorherigen Albums. Vor ein paar Jahren haben die Jungs noch auf der Couch gesessen und die 1LIVE Krone im Fernsehen geguckt, dieses Jahr könnten sie selbst eine gewinnen.

Ätna

ÄTNA

Das Electronica-Duo ÄTNA aus Dresden lernte sich auf einer Studentenparty der Musikhochschule kennen und entschied sich dazu, gemeinsam Musik zu machen. Mit Erfolg! Letztes Jahr hauten Inéz und Demian ihr Debütalbum "Made By Desire" raus - geprägt von Tonartwechseln, plotzlichen Drumseinsätzen und dem Wechsel von Englisch auf Deutsch beim Gesang. Die Vielfalt der Band findet auch bei anderen Künstler:innen positiven Anklang: im Februar erschien der Song "Tuk Tuk" zusammen mit Solomun und im September ihr Feature "Love, Peace & Happiness" mit Marteria und Yasha. Nun fehlt noch ihre erste 1LIVE Krone.

Provinz

Provinz

Die Newcomer-Band Provinz schaffte es schon im letzten Jahr unter die Nominierten der 1LIVE Krone, jedoch in der Kategorie "Bester Newcomer Act". Nun haben die vier Ravensburger erneut die Chance, mit einer Krone nach Hause zu gehen. Nachdem letztes Jahr ihr Album "Wir bauten uns Amerika" für musikalischen Erfolg sorgte, saßen die Jungs nicht still rum und machten weiter. Im Juni erschien die EP "Zu spät um umzudrehen" mit 5 neuen Songs und im August legte die Gruppe nochmal nach und machten das Feature "Liebe zu dritt" mit MAJAN und JEREMIAS. Ob Provinz es dieses Jahr schafft, die Krone zu gewinnen, erfahrt ihr am 6. Dezember.

Stand: 15.11.2021, 05:55