Marteria und Casper sind der "Beste Hip-Hop-Act"

1LIVE Krone 2018 | Gewinner

Marteria und Casper sind der "Beste Hip-Hop-Act"

Ihr habt abgestimmt und entschieden: Die 1LIVE Krone 2018 in der Kategorie "Bester Hip-Hop-Act" geht an Marteria und Casper. Ebenfalls nominiert in der Kategorie waren RIN, Kontra K, Loredana, Alligatoah!

Marteria & Casper

Jahrgang 1982 im Doppelpack. Casper und Marteria lieben Rap und haben über Jahre einen ganz individuellen Style entwickelt. Warum also nicht einfach zusammen aufnehmen? Ende diesen Sommers kam ihr Album „1982“ raus. Auf dem Cover: Zwei geballte Babyfäuste.

RIN

Wegen RIN kennt die komplette Rap-Community jetzt die Stadt Bietigheim-Bissingen. RIN hat eine eigene Art zu texten und einen genauso eigenwilligen Style aus Autotune, Marimba und Trap-Sounds. Dieses Jahr hat er mit dem Mixtape „Planet Megatron“ nachgelegt.

Kontra K

Kontra K ist nicht nur Berliner Rapper, sondern auch versierter Kickboxer. Vielleicht kommt von da die gute Kondition: Dieses Jahr erschien sein mittlerweile schon siebtes Studioalbum „Erde & Knochen“. Darauf zu finden: Deepe, motivierende Texte und eine fette Gästeliste.

Loredana

Die Karriere von Loredana begann eigentlich als Influencerin. Irgendwann hat die Schweizerin ihr Talent für das Rappen entdeckt. Diesen Sommer punktete sie mit „Sonnenbrille“. Es folgte „Bonnie & Clyde“ mit ihrem Freund, dem Rapper Mozzik.


Alligatoah

Der Rapper heißt mit echtem Namen Lukas Strobel und steht für clevere Lyrics mit vielen Wortspielen. In denen steckt nicht selten geballte Gesellschaftskritik, für die ihn seine Fans zu schätzen wissen. Diesen Herbst erschien sein neues Album „Schlaftabletten, Rotwein V“.

Stand: 06.12.2018, 15:08