"Sowieso" von Mark Forster ist die "Beste Single"!

1LIVE Krone 2017 | Gewinner

"Sowieso" von Mark Forster ist die "Beste Single"!

Ihr habt abgestimmt und entschieden: Die 1LIVE Krone 2017 in der Kategorie "Beste Single" geht an "Sowieso" von Mark Forster. Ebenfalls nominiert in der Kategorie waren Alle Farben, Die Toten Hosen, Felix Jaehn, Alice Merton und Robin Schulz.

Mark Forster – Sowieso

Auf seinem dritten Album "Tape" präsentierte sich Mark Foster nicht nur melancholisch, sondern auch relaxt. Vor allem im Song "Sowieso" gibt sich der Songwriter als heimlicher Optimist. Dafür hat er 2017 die 1LIVE Krone in der Kategorie "Beste Single" gewonnen.

Alle Farben & Janieck – Little Hollywood

Alle Farben heißt eigentlich Frans Zimmer. Der Berliner DJ arbeitete in seinem früheren Leben als Konditor. Jetzt dreht sich alles nur noch um den perfekten Mix im Club. "Little Hollywood" darf da nicht fehlen.

Die Toten Hosen – Wannsee

Campino und seine Düsseldorfer Hosen feierten mit der "Laune der Natur" ein krasses Comeback. "Wannsee" kommt nicht nur mit Wortwitz im Refrain, sondern auch leichtem Reggae-Beat im Gepäck.

Felix Jaehn, Hight & Alex Aiono – Hot2Touch

Beer Pong spielen und eine Runde tanzen: Felix Jaehn lässt es sich im Video von "Hot2Touch" gut gehen. Grund zur Freude hat Felix momentan aber auch echt genug.

Alice Merton – No Roots

Die deutsch-britische Sängerin ist in Kanada aufgewachsen und hat in Mannheim studiert. Der Song "No Roots" steht für die vielen Wurzeln von Alice – und wurde ein Riesenhit.

Robin Schulz feat. James Blunt – OK

Mit 15 war Robin Schulz zum ersten Mal im Club. Heute ist er international gefragter DJ. Robin hat schon mit vielen Größen der Popwelt zusammengearbeitet: Nach Akon und David Guetta war dieses Jahr auch James Blunt dran.

Stand: 07.12.2017, 12:15