Workshoptag mit der WDR Big Band

Workshoptag mit der WDR Big Band im Gloria (2017)

Workshoptag mit der WDR Big Band

  • Workshoptag der WDR Big Band für Big Bands weiterführender Schulen
  • Termin: SA 02. Februar 2019, Köln, Funkhaus Wallrafplatz
  • Anmeldung ab MO 07. Januar 2019 über die Musikvermittlung

Habt ihr Bock auf Jazz? Dann habt ihr alles richtig gemacht! Am Samstag, den 2. Februar 2019, laden wir euch zu uns ins WDR Funkhaus nach Köln ein und ermöglichen euch einen Blick hinter die Kulissen einer der erfolgreichsten Jazz-Combos der Welt.

Face to face werdet ihr mit den Musikerinnen und Musikern zusammenarbeiten und in 45-minütigen Coaching-Sessions alle Tipps und Tricks lernen, die ihr braucht, um eure musikalischen Skills zu verfeinern. Wir freuen uns auf euch und einen Tag voller Musik!

Alle Workshops auf einen Blick


Nachfolgend findet ihr einen Stundenplan zum Download und alle Workshops kurz vorgestellt. Sucht euch eure Lieblingskurse aus, wählt noch zwei Alternativen dazu, und sendet euren ausgefüllten Anmeldebogen bitte bis spätestens 25. Januar 2019 an musikvermittlung@wdr.de zurück. Danach bauen wir euren individuellen Stundenplan für den Tag zusammen.


Magic Moments
Jam-Session mit John Goldsby, Andy Hunter und Karolina Strassmeyer

Sie zählen zu den großen Mythen des Jazz‘: die Jam-Sessions. Dabei wird gemeinsam improvisiert. Natürlich funktioniert das nicht, wenn jeder einfach macht, was er will – bestimmte harmonische Abläufe, Melodie- und Bassmodelle müssen sitzen. John, Andy und Karolina wissen, worauf es bei einer Jam-Session ankommt und wie aus eurem spontanen Spiel ein magischer Moment wird.

A Star Is Born
Management-
Workshop mit Friederike Darius
Wie werde ich reich und berühmt? Am Anfang ihrer Karriere stellen sich viele Musikerinnen und Musiker diese Frage. Die meisten finden keine Antwort darauf. Aber nicht, weil sie nicht talentiert genug sind. Sie wissen nur nicht, wie sie sich richtig vermarkten können. Als Managerin der WDR Big Band weiß Friederike Darius genau, worauf es ankommt, um erfolgreich zu sein und macht mit euch den Test!

Wir brauchen Bass!
Bass-
Workshop mit John Goldsby
Wenn der Bass nicht stabil ist, wird es wackelig. Denn das Fundament, das er in einer Big Band legt, ist extrem wichtig für das gemeinsame Spiel. Im Jazz ist der Bass aber auch stilprägend: Den "Walking Bass" kennen bestimmt viele von euch, "Latin Bass" oder "Rock Bass" eher weniger. Varianten und Kombinationen füllen ganze Lehrbücher. John kennt sie alle und verrät euch seine Tricks.

Play With Me
Improvisations-Workshop mit Paul Heller und Billy Test

Improvisieren kann jeder, das hatten wir schon. Dass eine solide gemeinsame Grundlage wichtig ist, ebenfalls. Paul und Billy sorgen dafür, dass ihr euch beim Improvisieren noch sicherer fühlt: Sie erklären euch die Grundlagen der Harmonik, Rhythmik und Phrasierung im Jazz. Aber auch, wie ihr im Zusammenspiel aufeinander hören und reagieren könnt. Natürlich alles learning by doing.

(Ent-)Spannung
Intonations-Workshop mit Jens Neufang

Vor jedem Gig müssen Bläserinnen und Bläser ihr Instrument in die richtige Stimmung bringen. Da ist das Stimmgerät ein wertvoller Helfer. Intonation ist aber viel mehr als nur die physikalisch richtige Tonhöhe. Jens zeigt euch, wie ihr euer Gehör schulen könnt, um zwischen Grundtonruhe und Leittonspannung zu unterscheiden – und zwar so, dass ihr beides sofort richtig dosieren könnt.

P-p-perfect
Posaunen-Workshop mit Ludwig Nuss

Die Posaune hat wie jedes Instrument ihre eigenen Gesetze. "Bending" heißt zum Beispiel die Technik, bei der die Lippen- und Gesichtsmuskulatur eingesetzt werden, um den Tönen eine bestimmte Farbe zu geben. Das hört sich dann tatsächlich an, als wären sie gebogen. Ludwig kennt natürlich nicht nur das, sondern auch alle Tricks für Phrasierung und Intonation der Posaune.

Sax mal!
Saxophon-
Workshop mit Johan Hörlen
Das Saxophon erinnert in seinen verschiedenen Größen einer Familie. Und wie es darin üblich ist, hat jedes Mitglied seine Eigenarten. Da gibt es den etwas schrillen Typen, aber auch den ruhigen. Übersetzt in Musik bedeutet das, dass es unterschiedliche Ansätze und Techniken beim Saxophon gibt. Johan kennt sie alle und zeigt euch Übungen, ohne die selbst Profis wie er nicht auskommen könnten.

Big Band-Comping
Begleit-Workshop mit Billy Test

Das Klavier darf in einer Big Band nicht fehlen! Ähnlich wie Gitarre oder Vibraphon stabilisiert es den Rhythmus und sorgt für fülligere und farbigere Harmonien. Billy zeigt euch, wie ihr eine wichtige Stütze für eure Band werdet und den Gesamtklang noch mehr zum Strahlen bringt. Da Billy erst seit wenigen Monaten in Deutschland lebt, wird er diesen Workshop auf Englisch gestalten.

S(ch)wing, baby!
Swing-Workshop mit Jens Neufang

"It don’t mean a thing, if it ain’t got that swing". Duke Ellington und Irving Milles hatten Recht, als sie 1931 den Jazz-Klassiker schlechthin erfanden: Ohne Swing geht nichts. Vor allem nicht im Jazz. Jens hält den Finger drauf und zeigt euch, wo sich der Swing überall versteckt. Außerdem gibt er euch Tipps, wie ihr richtig artikuliert und jede Note zum Schwingen bringt – bewusst und kontrolliert natürlich.

Sax4
Saxophon-Workshop mit Paul Heller

Saxophonistinnen und Saxophonisten sind Rudeltiere: Sie treten gern in Gruppen auf. Das klingt vor allem dann gut, wenn nicht alle in derselben Lage spielen. Deshalb gibt es Saxophone in unterschiedlichen Größen und Tonlagen. Paul erklärt euch den typischen mehrstimmigen Satz und die Jazz-Phrasierung. Dazu will er mit euch herausfinden, was beim Spiel von einander ähnlichen Instrumenten wichtig ist.

Einmal um die Welt
Big Band-Screening mit Hans Dekker
Hans gehört zu den besten Schlagzeugern der aktuellen Jazz-Szene. Er hat schon Gigs auf der ganz Welt gespielt und kennt unglaublich viele Leute. In diesem Workshop zeigt er euch seine Lieblingsbands. Und die sind zum Teil richtig alt. Zum Glück gibt es Filmaufnahmen, sodass der kleinen Zeitreise nichts im Weg steht. Außerdem möchte euch Hans kennenlernen und mit euch ins Gespräch kommen.

Trumpet-Tuning
Trompeten-
Workshop mit Andy Haderer
In einer Big Band spielen Trompeten oft eine herausstechende Rolle. Ihr Ton ist immer zu hören. Leider auch dann, wenn sie Fehler machen. Um das zu vermeiden, zeigt euch Andy alle Tricks, wie ihr eure Technik optimieren könnt und in Ansatz und Intonation sicherer werdet. Dafür hört sich Andy eure mitgebrachten Stücke genau an und unterstützt euch an den Stellen, an denen es noch hakt. Soforterfolg garantiert!

Datum:
Samstag, 02.02.2019

Ort:
Funkhaus Wallrafplatz 1
50667 Köln

Beginn:
10.00 Uhr

Ende:
16.00 Uhr

Anmeldung:
Bitte sendet den ausgefüllten Anmeldebogen an musikvermittlung@wdr.de

Stand: 20.12.2018, 14:04

Juni 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30