Weihnachten mal anders: Physik und Musik - Livestream

Ralph Caspers sitzt in rotem Pullover vor Weihnachtsbaum.

Weihnachten mal anders: Physik und Musik - Livestream

  • Aus der Reihe "WDR@Philharmonie" - für alle ab 13 Jahren
  • Das WDR Funkhausorchester präsentiert weihnachtliche Musik
  • DO 10. Dezember 2020, Kölner Philharmonie, 19.00 Uhr

Coronabedingt findet dieses Konzert ohne Publikum und nur im Video-Livestream statt.

Information zu Erstattungen

Weihnachten ist nicht nur das Fest der Liebe und besinnlicher Musik – auch naturwissenschaftlich gibt es die ein oder andere Überraschung zu entdecken. In Videobotschaften geht Wissenschaftsjournalist Ralph Caspers, bekannt aus "Quarks", Weihnachtsbräuchen und -ritualen auf den Grund. Wie verändern sich die Gehirnströme, wenn wir uns etwas wünschen? Wieso versprühen Wunderkerzen Funken? Wie klingen eigentlich Engel? Über diese und viele weitere experimentelle Fragen lässt es sich am besten bei sinfonischer Weihnachtsmusik nachdenken, performt vom WDR Funkhausorchester.

Und wer noch tiefer in die wissenschaftliche Materie einsteigen möchte: Prof. Dr. Eickhoff, Forschungszentrum Jülich, beantwortet in „Wissenschaft Online“ eure Fragen rund um das weihnachtliche Thema „Wie sieht ein Wunsch in meinem Gehirn aus?“. Nähere Infos findet ihr hier.

Programm:
Weihnachtliche Musik

Mitwirkende:     

  • WDR Funkhausorchester
  • Leslie Suganandarajah Leitung
  • Ralph Caspers Video-Moderation
  • Katja Engelhardt Regie

Dauer:
90 Minuten
ohne Pause

Weihnachten mal anders: Physik und Musik - Livestream, Köln, 10.12.2020

Datum: Donnerstag, 10.12.2020
Ort: Konzert ohne Publikum, live im Videostream
50667 Köln
Beginn: 19.00 Uhr
Karten:

Derzeit kein Kartenkauf möglich.