Verschoben: Kommissar Krächz auf Spurensuche im WDR

Kommissar Krächz in Amerika, André Gatzke als Kommissar Krächz

Verschoben: Kommissar Krächz auf Spurensuche im WDR

  • Aus der Reihe „WDR Familienkonzerte“ – für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren
  • Kommissar Krächz und Dr. Kläver ermitteln mit Mitgliedern der WDR Big Band im WDR
  • SO 28. Februar 2021, Köln, Funkhaus Wallrafplatz, 16.00 Uhr, Konzert ohne Publikum im Livestream - das Konzert wird auf SO 28. März 2021 verschoben

Das Konzert wird verschoben auf den 28. März 2021.

Der nächste Fall von Kommissar Krächz ist da! Diesmal spielt der Musik-Krimi in den WDR-Fernsehstudios. Gemeinsam mit Mitgliedern der WDR Big Band und seinem gefiederten Kollegen Dr. Kläver lädt Kommissar Krächz Jung und Alt zum Miträtseln und Mitmachen ein – ein interaktives Konzerterlebnis für die ganze Familie mit groovender Jazzmusik.

Informationen zu Erstattungen:

Mitwirkende:

  • Jazz-Combo der WDR Big Band
  • Paul Heller Saxophon
  • Ludwig Nuss Posaune
  • Billy Test Klavier
  • André Gatzke Kommissar Krächz
  • Simone Höft und Natascha Breuers Buch und Regie

Dauer:
45 Minuten

Verschoben: Kommissar Krächz auf Spurensuche im WDR - "WDR Familienkonzerte", Köln, 28.02.2021

Datum: Sonntag, 28.02.2021
Ort: Konzert ohne Publikum
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 16.00 Uhr
Ende: 17.00 Uhr
Karten:

Obenstehend erhalten Sie Informationen zu Erstattungen.

Verschoben