Das Orchester digital zuhause

Das WDR Sinfonieorchester

Das Orchester digital zuhause

Der Konzertbetrieb 2019/2020 des WDR Sinfonieorchesters wurde aufgrund der Corona-Pandemie eingestellt. Das heißt natürlich nicht, dass das Orchester nicht für Sie aktiv ist: Auf unseren digitalen Plattformen können Sie die Musiker*innen weiter erleben! Auch wenn die Proben aktuell ebenfalls eingestellt sind, sind die Kolleg*innen im "Home Office" selbstverständlich für Sie im Einsatz.

Was sie tun, das zeigen sie zum Beispiel auf Facebook in der #wdrhausmusik: In selbst gedrehten Videos stellen sie ihre Instrumente vor, spielen Lieblingsstücke oder zeigen, wie ihr musikalischer Arbeitsalltag im "Home Office" gerade aussieht. Auch vor Ort im WDR sind die Musiker*innen mittlerweile wieder aktiv: Für die #wdrfunkhausmusik kommen sie in ganz kleinen Besetzungen im WDR Funkhaus zusammen und nehmen, in sicherem Abstand, Kammermusik-Stücke für Sie auf. Auch diese Musikvideos können Sie auf Facebook sehen.

Auf dem YouTube-Kanal "WDR Klassik" finden Sie derweil zahlreiche professionell produzierte Konzert-Mitschnitte des WDR Sinfonieorchester aus der Kölner Philharmonie und dem Funkhaus am Wallrafplatz - von großer sinfonischer Klassik bis hin zu hochkarätigen Kammerkonzerten.

Damit Sie auch ohne Live-Auftritte noch ein wenig "Konzertfeeling" bewahren, werden immer Freitagabends ab 20.15 Uhr ausgewählte Konzert-Höhepunkte des WDR Sinfonieorchesters noch einmal in voller Länge live gestreamt - auf wdrsinfonieorchester.de, dem Facebook-Kanal des Orchesters und bei YouTube WDR Klassik. Neben Konzerten mit Chefdirigent Cristian Măcelaru wird es dort auch ein Wiedersehen mit seinen Vorgängern Jukka-Pekka Saraste, Semyon Bychkov und vielen weiteren hochkarätigen Künstler*innen geben.

Aktuelle Informationen rund um den Corona-Virus auf wdr.de: