Susanne Richard

Susanne Richard

Susanne Richard

  • Instrument/Position: 1. Violine / 2. Konzertmeisterin
  • Kommt aus: Bonn

MEHR ZU MIR

Erstes prägendes Musikerlebnis:
Im Alter von 10 Jahren durfte ich mit der Schulklasse meiner älteren Schwester nach Köln in die Oper fahren. Die Aufführung der Zauberflöte hat mich regelrecht umgehauen. Noch nie hatte ich so schöne Musik gehört!

Meistgehörte CD:
Es gibt einige Schallplatten, die mich seit jeher besonders berühren: das Schubert-Streichquintett mit dem Amadeus-Quartett, La Traviata mit Renata Scotto und das 2. Violinkonzert von Max Bruch mit Jascha Heifetz.

Lieblingskomponist:
Gustav Mahler

Faszinierendstes Konzert als Zuhörerin:
Ein Konzert mit David Oistrach in der Beethovenhalle. Dieser Ausnahmegeiger mit seinem herrlichen Ton wurde fortan zu meinem geigerischen Vorbild. Ich habe damals sogar ein Autogramm von ihm bekommen!

Außergewöhnlichstes Auftrittserlebnis:
Während eines Konzertes in Japan bebte plötzlich die Erde und zwar so heftig, dass die Emporen im Saal sich gegeneinander zu verschieben begannen und ich dachte, mein letztes Stündlein hätte geschlagen.

Weg zum WDR Sinfonieorchester:
Fußläufig, da ich in der Kölner Innenstadt wohne.

Weitere Themen

Oktober 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31