Hornklänge - Hommage à Brahms

Horn

Sonntag, 18.02.2018, Köln, Funkhaus, 11 Uhr

Hornklänge - Hommage à Brahms

In der badischen Sommerfrische komponierte Johannes Brahms mit dem Horntrio Es-Dur 1865 eines seiner schönsten Kammermusikwerke.

In den gelösten, spielfreudigen Tonfall des Stückes mischt sich indes ein elegischer Silberfaden: Das gefühlstiefe Adagio schrieb Brahms im Andenken an seine kurz zuvor verstorbene Mutter. Ein Werk der Ehrerbietung ist auch das Horntrio von György Ligeti, der am Ende des 20. Jahrhunderts noch einmal zur Besetzung und romantischen Klangaura des berühmten Vorgängers zurückkehrte.

Johannes Brahms
Horntrio Es-Dur op. 40

György Ligeti
Horntrio "Hommage à Brahms"

Mitwirkende:

  • Ye Wu, Violine
  • Přemysl Vojta, Horn
  • Frederike Möller, Klavier
  • Tobias Koch, Klavier
Hornklänge - Hommage à Brahms
Datum: Sonntag, 18.02.2018
Ort: Funkhaus
Wallrafplatz 1
50667 Köln
Beginn: 11.00 Uhr
Karten:

16 Euro (Einheitspreis/ermäßigt 10 €).12 Euro für Inhaberinnen und Inhaber des Großen, Kleinen und Jukka-Pekka Saraste Abonnements Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen VVKG und Servicegebühr.