Andris Poga

Ravel & Tschaikowsky

  • Ravel und Tschaikowsky
  • Kirill Gerstein (Klavier) und Andris Poga (Leitung)
  • FR 13. Januar 2023, Kölner Philharmonie, 20.00 Uhr

Romantische Klangsinnlichkeit, jazzige Melodien! Aber auch die Schönheit klassizistischer Ebenmäßigkeit verbindet Maurice Ravel in seinen beiden Klavierkonzerten, die er zeitgleich komponierte. Zwei Klavierkonzerte an einem Abend, die selten zusammen in einem einzigen Konzert erklingen - in besten Händen bei Kirill Gerstein. Und als großes Vorspiel zu einer "heimlichen" Sinfonie Tschaikowskys: Der russische Romantiker dehnte in der von Byron inspirierten Komposition die Gattung der Sinfonie zu einer großen, mehrteiligen sinfonischen Dichtung und erzählt das legendäre Drama um den einsamen Helden Manfred mit einem riesigen Orchesterapparat bis hin zum monumentalen Finale nach.

Maurice Ravel
Konzert D-Dur für Klavier
– linke Hand – und Orchester

Konzert G-Dur für Klavier und Orchester

Peter Tschaikowsky
Manfred
Sinfonie in vier Bildern op. 58

Mitwirkende:

  • Kirill Gerstein Klavier
  • WDR Sinfonieorchester
  • Andris Poga Leitung

Ravel & Tschaikowsky, Köln, 13.01.2023

Datum: Freitag, 13.01.2023
Ort: Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

56 Euro / 47 Euro / 36 Euro / 23 Euro / 20 Euro / 11 Euro. Preise inklusive sämtlicher Gebühren!

Vorverkauf ab 1. Juni 2022, für Abonnent:innen am 25. Mai 2022