Musik der Zeit

Violinistin Nicola Benedetti

Musik der Zeit

  • Schönberg, Simpson, Thorvaldsdottir und Kagel
  • Nicola Benedetti (Violine) und Cristian Măcelaru (Leitung)
  • FR 14. Mai 2021, Köln, Funkhaus Wallrafplatz, 19.00 Uhr

Kino im Kopf.

Der Letzte macht das Licht aus. Was Mauricio Kagel makaber in Szene setzt, hat Arnold Schönberg nie gekümmert. Er schrieb seine "Musik zu einer Lichtspielszene" zu einem Film, der nie gedreht wurde und folglich kein Licht brauchte. Mit beiden Werken beweisen die Schöpfer jedoch, dass man auf fast alles verzichten kann, nur nicht auf neue Musik. Die schreibt Mark Simpson für die Geigerin Nicola Benedetti im Auftrag des WDR und anderen. Mit der Isländerin Anna Thorvaldsdottir gehört der Brite zu einer jungen Generation, die das Klangpotential der Soloinstrumente und des Orchesters mit handwerklicher Meisterschaft ausschöpfen.

Arnold Schönberg
Begleitmusik zu einer Lichtspielszene op. 34
für Kammerorchester

Mark Simpson
Violinkonzert
für Violine und Orchester
(Deutsche Erstaufführung)
Kompositionsauftrag des WDR, des London Symphony Orchestra, des Cincinnati Symphony Orchestra und des Royal Scottish National Orchestra

Anna Thorvaldsdottir
Dreaming
für Orchester

Mauricio Kagel
Finale mit Kammerensemble

18.00 Uhr Einführung mit Mark Simpson

Mitwirkende:

  • Nicola Benedetti Violine
  • WDR Sinfonieorchester
  • Cristian Măcelaru Leitung

Corona-Pandemie: Wichtige Informationen für Ihren Konzertbesuch im Funkhaus am Wallrafplatz

1. Beachten Sie bitte die spezifischen Besuchsregelungen für das Funkhaus am Wallrafplatz
2. Registrieren Sie sich vor dem Konzertbesuch auf www.anmeldung.nrw

Musik der Zeit, Köln, 14.05.2021

Datum: Freitag, 14.05.2021
Ort: Funkhaus
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 19.00 Uhr
Karten:

18 Euro (Einheitspreis/ermäßigt 10 Euro). Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen eine Vorverkaufsgebühr sowie eine Servicegebühr von ca. 2 Euro pro Ticket.

Der Einzelkartenkauf für die Konzerte im Funkhaus am Wallrafplatz hat für alle Konzerttermine bis Dezember 2020 am 20. August 2020 begonnen, für alle Konzerttermine ab dem 1. Januar 2021 beginnt der Vorverkauf jeweils zwei Monate vor Konzertbeginn. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass aufgrund der aktuellen Lage sich diese Termine auch nochmals verschieben können.