Musik der Zeit 5

Titus Engel

Musik der Zeit 5

  • Stockhausen Inori
  • Jamil Attar und Emmanuelle Grach (Tanz-Mimen) und Titus Engel (Leitung)
  • SO 10. Mai 2020, Köln, Hochschule für Musik und Tanz, 20.00 Uhr

"Die neue Funktion der Musik muss eine religiöse sein", forderte Karlheinz Stockhausen schon früh. Mit der abendfüllenden Zeremonie "Inori" irritierte er 1974 seine Avantgardekolleginnen und -kollegen, die damals eher auf die politische Dimension der Kunst fixiert waren. Kein Wunder, dass seine "Anbetungen" für zwei Tanz-Mimen hoch über dem großen Orchester bei der Uraufführung auf deutliche Kritik, ja Ablehnung stießen. "Wie etwas wird, wie etwas ist, wie etwas vergeht – ohne dass es lehrhaft vorgeführt würde, [...] das ist wohl kaum mit einer größeren Klarheit komponierbar" (Wolfgang Rihm).

Karlheinz Stockhausen
Inori (1973 – 74)
Anbetungen für zwei Tanz-Mimen und Orchester

19.15 Uhr Einführung

Mitwirkende:

  • Jamil Attar und Emmanuelle Grach Tanz-Mimen
  • WDR Sinfonieorchester
  • Titus Engel Leitung

Musik der Zeit 5 - ACHT BRÜCKEN, Köln, 10.05.2020

Datum: Sonntag, 10.05.2020
Ort: Hochschule für Musik und Tanz
Unter Krahnenbäumen 87
50668 Köln
Beginn: 20.00 Uhr
Januar 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31