Musik der Zeit 3

Patricia Kopatchinskaja

Musik der Zeit 3

  • Furrer, Illés und Maderna
  • Patricia Kopatchinskaja (Violine) und Michael Wendeberg (Leitung)
  • SA 11. Januar 2020, Köln, Funkhaus Wallrafplatz, 20.00 Uhr

Ein neues Konzert für die Ausnahmegeigerin Patricia Kopatchinskaja: Der ungarische Komponist Márton Illés macht sie zur Protagonistin in seinem Auftragswerk des WDR. Das dramatische Wechselspiel zwischen Individuum und Masse bestimmt auch die Orchesterwerke von Bruno Maderna und Beat Furrer. Mit Solokadenzen, Massenklängen und leuchtenden Feldern aus unzähligen Einzelstimmen stellen sie die Frage nach dem Verhältnis des Einzelnen zur Gemeinschaft immer wieder neu. Heldinnen und Helden verschwinden in der Masse – das Tutti bringt neue Solistinnen und Solisten hervor, und sei es nur für einen kurzen Moment.

Beat Furrer
Phaos (2006)
für Orchester

Márton Illés
Violinkonzert (2019)
(Uraufführung)
Kompositionsauftrag des WDR

Bruno Maderna
Stele per Diotima (1966)
für Soli und Kammerorchester

19.15 Uhr Einführung mit Márton Illés

Mitwirkende:

  • Patricia Kopatchinskaja Violine
  • WDR Sinfonieorchester
  • Michael Wendeberg Leitung
  • Kornelia Bittmann/WDR 3 Moderation

Musik der Zeit 3, Köln, 11.01.2020

Datum: Samstag, 11.01.2020
Ort: Funkhaus
Wallrafplatz 1
50667 Köln
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

18 Euro (Einheitspreis/ermäßigt 10 Euro). Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen eine Vorverkaufsgebühr sowie eine Servicegebühr von ca. 2 Euro pro Ticket.