Măcelaru dirigiert Strawinsky

Alice Sara Ott

Măcelaru dirigiert Strawinsky

  • Shepherd, Ravel und Strawinsky
  • Alice Sara Ott (Klavier) und Cristian Măcelaru (Leitung)
  • FR 11. Oktober 2019, Kölner Philharmonie, 20.00 Uhr

Der Klimawandel bringt seit Jahren die globalen Gletscher zum Schmelzen. Der Amerikaner Sean Shepherd greift dieses brisante Thema in seinem 2018 entstandenen Orchesterstück "Melt" ("Schmelze") auf. In ihrer vitalen Klanglust, ihrem schillernden Farbenspiel schlägt diese Musik einen deutlichen Bogen zum Impressionismus und zur frühen Moderne – was Chefdirigent Cristian Măcelaru an Zentralwerken von Maurice Ravel und Igor Strawinsky hörbar macht. "Funkelnde, gelassene Eleganz" attestierte der Kölner Stadtanzeiger der deutsch-japanischen Pianistin Alice Sara Ott nach ihrem gefeierten WDR-Gastspiel im Januar 2018.

Musik der Zeit:
Sean Shepherd
Melt für Orchester

Maurice Ravel
Konzert G-Dur für Klavier und Orchester

Igor Strawinsky
Der Feuervogel
Ballett in zwei Bildern

19.00 Uhr Einführung

Mitwirkende:

  • Alice Sara Ott Klavier
  • WDR Sinfonieorchester
  • Cristian Măcelaru Leitung

Keine Zeit am 11.10.? Weitere Aufführung:

Măcelaru dirigiert Strawinsky, Köln, 11.10.2019

Datum: Freitag, 11.10.2019
Ort: Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

47 Euro / 38 Euro / 29 Euro / 18 Euro / 16 Euro / 9 Euro. Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen eine Vorverkaufsgebühr sowie eine Servicegebühr von ca. 2 Euro pro Ticket.

Weitere Themen

Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31