Andris Poga zu Gast - Klavierfestival Ruhr

Andris Poga

Freitag, 29.06.2018, Essen, Philharmonie, 20 Uhr

Andris Poga zu Gast - Klavierfestival Ruhr

Ein nubisches Liebeslied, bei einer Nilreise aufgeschnappt, inspirierte Camille Saint-Saëns 1896 zu seinem fünften Klavierkonzert. Auf deutschen Konzertpodien ist es heute ebenso selten zu hören wie das zweite, das bis ins letzte Jahrhundert hinein noch zum Repertoire vieler großer Pianisten gehörte.

Mit ihrer eleganten, geschmeidigen Virtuosität liegen beide Werke bei dem mehrfach preisgekrönten französischen Pianisten Bertrand Chamayou in besten Händen. Am Pult steht der junge lettische Dirigent Andris Poga.

Francis Poulenc
Sinfonietta

Camille Saint-Saëns
Konzert Nr. 2 g-moll für Klavier und Orchester op. 22

Maurice Ravel
Le Tombeau de Couperin

Camille Saint-Saëns
Konzert Nr. 5 F-dur für Klavier und Orchester op. 103

Mitwirkende:

  • Bertrand Chamayou, Klavier
  • WDR Sinfonieorchester
  • Andris Poga, Leitung
Andris Poga zu Gast - Klavierfestival Ruhr
Datum: Freitag, 29.06.2018
Ort: Philharmonie
Huyssenallee 53
45128 Essen
Beginn: 20.00 Uhr
Juli 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31