Werden und Vergehen

Der deutsche Dirigent Christoph Poppen

Werden und Vergehen

  • Mozart und Webern
  • Solisten, WDR Rundfunkchor, Kölner Kammerorchester und Christoph Poppen (Leitung)
  • SO 10. Oktober 2021, Kölner Philharmonie, 11.00 Uhr

Wolfgang Amadeus Mozart
Maurerische Trauermusik c-Moll KV 477 (479a)
für Orchester

Anton Webern
Streichquartett
Bearbeitung für Streichorchester von Christoph Poppen

Wolfgang Amadeus Mozart
Missa c-Moll KV 427 (417a)
für Soli, Chor und Orchester
"Große Messe"

Mitwirkende:

  • Katharina Konradi Sopran
  • Sarah Romberger Mezzosopran
  • Petr Nekoranec Tenor
  • Gabriel Rollinson Bass
  • WDR Rundfunkchor
  • Patrick Cellnik Einstudierung
  • Kölner Kammerorchester
  • Christoph Poppen Leitung

Corona-Pandemie: Wichtige Informationen für Ihren Konzertbesuch in der Kölner Philharmonie

Ausführlichere Informationen finden Sie auf der Website der Kölner Philharmonie.

Werden und Vergehen, Köln, 10.10.2021

Datum: Sonntag, 10.10.2021
Ort: Philharmonie
Bischofsgartenstraße 1
50667 Köln
Beginn: 11.00 Uhr
Karten:

48 Euro | 42 Euro | 35 Euro | 28 Euro | 22 Euro | 16 Euro. Die angegebenen Ticketpreise verstehen sich inkl. MwSt. Dazu kommen eine Vorverkaufsgebühr sowie eine Servicegebühr von ca. 2 Euro pro Ticket.

Karten können Sie über den Ticketshop der Kölner Philharmonie erwerben.