WDR 3 Neujahrskonzert

Für Nicolas Fink, den neuen Chefdirigenten des WDR Rundfunkchors, "geht ein Traum in Erfüllung".

WDR 3 Neujahrskonzert

  • Brahms, Elgar, Rossini, Bruckner u.a.
  • Philip Mayers (Klavier), Sänger*innen des WDR Rundfunkchores, Nicolas Fink (Leitung), Bläser des WDR Sinfonieorchesters
  • SO 17. Januar 2021, Köln, Funkhaus Wallrafplatz, 20.04 Uhr

Coronabedingt findet dieses Konzert ohne Publikum statt, wird aber live im Radio auf WDR 3 übertragen.

Wir begrüßen das neue Jahr mit einem WDR 3 Neujahrskonzert.

Edward Elgar
Aus: From the Bavarian Highlands op. 27
The Dance
The Lullaby
The Marksman

Anton Bruckner
Locus iste C-Dur
in der Bearbeitung für Posaunenquartett von Seth T. Vatt

Claude Debussy
Trois Chansons
in der Bearbeitung für Posaunenquartett von Michael Levin

Gioacchino Rossini
Il Gondolieri

Johannes Brahms
Zigeunerlieder op. 103

Henry Purcell
Sonata for Two Trumpets and Brass
in der Bearbeitung für Blechbläserquintett von Fred Mills

Ludwig van Beethoven
1. Satz aus der Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67
in der Bearbeitung für Blechbläserquintett von Fred Deitz

Claude Debussy
Le petit Nègre aus "Children's Corner"
für Blechbläserquintett

Mitwirkende:

  • Philip Mayers Klavier
  • WDR Rundfunkchor
  • Nicolas Fink Leitung
  • Bläser des WDR Sinfonieorchesters:
  • Jeffrey Kant Posaune
  • Frederik Deitz Posaune
  • Stefan Schmitz Posaune
  • Gerald Klaunzer Posaune
  • Frederik Deitz Posaune
  • Peter Mönkediek Trompete
  • Peter Roth Trompete
  • Marlene Pschorr Horn
  • Hans Nickel Tuba
  • Susanne Herzog WDR3/Moderation

 

WDR Neujahrskonzert 4, Köln, 17.01.2021

Datum: Sonntag, 17.01.2021
Ort: Konzert ohne Publikum, Livesendung im Radio auf WDR 3
Wallrafplatz 5
50667 Köln
Beginn: 20.00 Uhr
Karten:

Neu angesetzt