Kay Immer

Kay Immer

Kay Immer

Tenor

Kommt aus: 
Duisburg

Erstes prägendes Musikerlebnis:
Trompetenkonzert von Johann Nepomuk Hummel mit Maurice André in der Düsseldorfer Tonhalle 1966.

Meist gehörte CD:
Das rote, blaue und weisse Album der Beatles. Damals noch LP.

Lieblingskomponist:
Bach,  Mendelssohn und Verdi.

Sängerpersönlichkeit:
Fritz Wunderlich, Freddie Mercury.

Faszinierendstes Konzert als Zuhörer:
Konzert der Bläck Fööss mit dem Gast Hans Süper in der Kölner Philharmonie.

Außergewöhnlichstes Auftrittserlebnis:
Abbruch eines Konzertes in Lübeck mit der 2. Sinfonie von  Gustav Mahler wegen einer Bombendrohung.

Weg zum WRCh:
Direkt von der Musikhochschule, noch während des Gesangsstudiums.

Stand: 15.04.2013, 17:09