Ausgefallene Konzerte 19/20

WDR Rundfunkchor

Ausgefallene Konzerte 19/20

  • Konzertabsagen wegen Coronavirus-Infektionen
  • Konzertbetrieb aller WDR Ensembles bis Ende der Spielzeit 2019/2020 eingestellt
  • Konzertkarten für Kölner Konzerte werden erstattet, bei allen anderen Veranstaltungen an die örtlichen Veranstalter wenden
  • Abonnent*innen erhalten anteilige Erstattung des Abo-Preises

Aufgrund der Corona-Pandemie ist der Konzertbetrieb der vier Ensembles WDR Sinfonieorchester, WDR Funkhausorchester, WDR Rundfunkchor und WDR Big Band in Köln bis zum Ende der Spielzeit 2019/2020 eingestellt. Weitere Gastspiele wurden bereits von externen Partnern abgesagt.

Karteninhaber*innen aller Konzerte in Köln bietet der WDR eine Erstattung des Kartenpreises für die betreffenden Konzerte an. Hierfür wenden Sie sich bitte bis zum 31.08.2020 an die jeweilige Vorverkaufsstelle, an der Sie Ihre Karten erworben haben. Für Ersatztermine behalten Tickets ihre Gültigkeit. Darüber hinaus bietet der WDR den Abonnent*innen des WDR Sinfonieorchesters, des WDR Funkhausorchesters und des WDR Rundfunkchors eine anteilige Erstattung ihres Abo-Preises für ausgefallene Konzerte an.

Für die anteilige Abo-Erstattung senden Sie bitte Ihre Bankverbindung bis zum 15. Juli per E-Mail an unseren Abo-Service abo@koelnmusik.de. Bitte geben Sie neben den Daten Ihres Girokontos (Kontoinhaber und IBAN) auch den Namen des Abonnements, den Namen des Abo-Inhabers sowie die Kundennummer (siehe Abo-Ausweis) an.

Karteninhaber*innen, die von den Vorstellungsausfällen des WDR Sinfonieorchesters in Dortmund betroffen sind, werden kontaktiert. Das Konzerthaus Dortmund bietet für seine Eigenveranstaltungen folgende Regelungen: Für Ersatztermine behalten Tickets ihre Gültigkeit. Sollten Kund*innen an dem neuen Termin verhindert sein, wenden Sie sich bitte telefonisch an das Konzerthaus-Ticketing unter 0231 22 696 200.

Bei Fragen zu Ticket-Rückerstattungen in allen anderen Städten wenden Sie sich bitte an die örtlichen Veranstalter.

TICKET HOTLINE KÖLN: 0221 280 280

ABO-HOTLINE KÖLN: 0221 204 08 204

KONZERTHAUS-TICKETING DORTMUND: 0231 22 696 200

OETKERHALLE BIELEFELD: 0521 51 54 54

KÖLNER BÜRGERTELEFON ZUM CORONA-VIRUS: 116 117

Chor auf digitalen Plattformen weiter erleben

Folgende Konzerte sind abgesagt oder verschoben worden:

WDR Rundfunkchor:

  • "Musik am Mittag: Barocke Vokalmusik", 25. März 2020, Minoritenkirche Köln
  • "Händel: Solomon", 04. April 2020, Funkhaus Wallrafplatz Köln
  • "Kommissar Krächz im Dschungel", 03. Mai 2020, Funkhaus Wallrafplatz Köln: verschoben auf 12. September - Karten behalten ihre Gültigkeit
  • "Kommissar Krächz im Dschungel", 10. Mai 2020, Funkhaus Wallrafplatz Köln: verschoben auf 13. September - Karten behalten ihre Gültigkeit
  • "Sing mit!", 11. Mai 2020, Funkhaus Wallrafplatz Köln
  • "Il Pirata", 17. Mai 2020, Dortmund, Konzerthaus
  • "Musik am Mittag", 03. Juni 2020, Köln, Minoritenkirche
  • "Jazz trifft Barock", 12. Juni 2020, Kölner Philharmonie
  • "Jazz trifft Barock", 13. Juni 2020, Coesfeld, Konzert Theater
  • "Măcelaru & Levit", 18. Juni 2020, Dortmund, Konzerthaus
  • "Tour durch Baden-Württemberg", 25./26. Juni 2020, Stuttgart, Liederhalle
  • "Tour durch Baden-Württemberg", 27. Juni 2020, Mannheim, Rosengarten
  • "Tour durch Baden-Württemberg", 28. Juni 2020, Freiburg, Konzerthaus
  • "Beethoven: Fidelio", 30. August 2020, Kiel, Sparkassen-Arena

Aktuelle Informationen rund um den Corona-Virus auf wdr.de:

Stand: 08.05.2020, 12:15