Bob Mintzer

Big Band Blue Grass - Livestream

  • Blue Grass trifft Jazz
  • Mike Marshall (Mandoline), Darol Anger (Violline) und Bob Mintzer (Leitung und Arrangements)
  • SA 18. Dezember 2021, Köln, WDR Produktionsgelände Bocklemünd, Halle BS 3, 20.00 Uhr

Coronabedingt findet diese Veranstaltung ohne Publikum statt, wird aber live im Videostream übertragen.

Holz, Blech und Rhythmus: Naturgemäß verfügt die WDR Big Band über ein riesiges Klangfarbenspektrum, das jetzt noch einmal vergrößert wird. Dass bei diesem Projekt mit Mandoline und Violine gleich zwei exotische Instrumente mit dabei sind, hat einen einfachen Grund: Chefdirigent Bob Mintzer arrangiert diesmal eine Art amerikanischen Folk, den man in diesem Kontext sehr selten hört. Wobei es durchaus Parallelen zwischen Blue Grass und Jazz gibt, denn beide Musikformen leben von einer treibenden Energie und prägnanten Rhythmen. Mit den Amerikanern Mike Marshall und Darol Anger sind zwei bedeutende Vertreter der aktuellen Blue Grass-Szene eingeladen.

VIER FRAGEN AN BOB MINTZER

Können Sie die Charaktere der beiden Gastsolisten erläutern?
Die Musik von Mike Marshall und Darol Anger ist in der Blue Grass-Tradition verwurzelt, geht aber kompositorisch und spieltechnisch viel weiter. Die Musik ist melodiös, schwungvoll und interessant in Form und Verlauf. Ich habe viele Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Komponenten Jazz und Blue Grass gefunden, und ich denke, es passt alles gut zusammen. Wenn man die Big Band zu den beiden Solisten hinzufügt, erhält die Musik definitiv eine andere Note.

Hatten Sie in Ihrer Karriere schon einmal Kontakt mit dieser Musikfarbe?
Ich hatte nicht viel Kontakt mit Blue Grass-Musik, sie aber aus der Ferne wahrgenommen. Ich staunte immer über die Virtuosität des Spiels und die Ähnlichkeiten zum Jazz, zum Beispiel im puncto Improvisation.

Wie bringen Sie Blue Grass und Jazz zusammen?
In beiden Genres improvisieren die Spieler über eine bestimmte Struktur. Die harmonische und melodische Offenheit von Blue Grass lässt viel Raum für eine gewisse Ausarbeitung und Erweiterung der Musik. Ich hatte viel Spaß daran, die Integrität der Melodien zu bewahren und gleichzeitig die Parameter leicht zu öffnen. Mike und Darol haben einige atemberaubend schöne Musikstücke geschrieben, ihre Interpretationen sind einzigartig.

Werden wir die WDR Big Band in einem völlig neuen Klang erleben?
Es ist diese ungewöhnliche Paarung unterschiedlicher Elemente, die häufig zu einem neuen, frischen Klang führt – so auch bei diesem Projekt. Die WDR Big Band ist ein äußerst flexibles Ensemble, das über eine Vielzahl an Klangfarben verfügt und sich in verschiedensten Stilen zurechtfindet. Der Sound von Geige und Mandoline wird der Band eine neue Farbe verleihen. Und die Musik der beiden Solisten wird die Zuhörer:innen mit Sicherheit begeistern. Ich freue mich darauf, dieses Projekt im großen Stil zu verwirklichen!

Das Interview führte Jörg Heyd.

Mitwirkende:

  • Mike Marshall Mandoline
  • Darol Anger Violine
  • WDR Big Band
  • Bob Mintzer Leitung und Arrangements

Big Band Blue Grass - Livestream, Köln, 18.12.2021

Datum: Samstag, 18.12.2021
Ort: Konzert ohne Publikum, live im Videostream
Freimersdorfer Weg 6
50829 Köln
Beginn: 20.00 Uhr