NRW im Bild - Fotos aus dem Land

NRW im Bild - Fotos aus dem Land

Große und kleine Augenblicke, Anblicke und Ereignisse aus dem Land finden sich in "NRW im Bild".

Otto Waalkes in seiner Ausstellung

30.11.2019: Komiker Otto Waalkes in einer Kunstgalerie? Deutschlands bekanntester Ostfriese hat sich 150 weltberühmte Gemälde vorgenommen, sie nachgemalt und seine heiß geliebten Ottifanten eingefügt. Otto, der Kunst studiert hat, kopiert dabei auf seine Weise Van Gogh, Munch, Warhol oder Dalí. Verkauft werden die Werke zu Preisen zwischen 1.000 und 50.000 Euro. Die Ausstellung in Werl läuft noch bis 12. Januar 2020.

30.11.2019: Komiker Otto Waalkes in einer Kunstgalerie? Deutschlands bekanntester Ostfriese hat sich 150 weltberühmte Gemälde vorgenommen, sie nachgemalt und seine heiß geliebten Ottifanten eingefügt. Otto, der Kunst studiert hat, kopiert dabei auf seine Weise Van Gogh, Munch, Warhol oder Dalí. Verkauft werden die Werke zu Preisen zwischen 1.000 und 50.000 Euro. Die Ausstellung in Werl läuft noch bis 12. Januar 2020.

29.11.2019: Duisburg hält einen neuen Weltrekord. Seit 18.12 Uhr steht im Landschaftspark Nord die weltgrößte Riesenkrake aus Luftballons. Sie besteht aus 12.440 Ballons und ist somit um mehr als 2.000 Ballons größer als die bisherige Rekord-Krake aus Singapur.

28.11.2019: Nach mehr als 70 Jahren hat ein Akkordeon seinen Weg zurück zu seiner deutschen Familie gefunden. Das Instrument wurde in der Stadt Schleiden übergeben - von einem amerikanischen Nato-General, dessen Großvater es einst nach einem Gefecht bei einem gefallenen Soldaten gefunden und mitgenommen hatte. Eine Inschrift wies darauf hin, dass das Akkordeon Mia Kupp gehörte, die 2011 starb. Nun nahm ihre Schwester Christel Nierhoff das Instrument stellvertretend entgegen.

26.11.2019: Der Duft von Glühwein und Tannen zieht über den Roncalliplatz am Kölner Dom. Dort lockt der traditionelle Weihnachtsmarkt Besucher aus nah und fern. Noch bis zum 23. Dezember ist er geöffnet. Heiligabend ist also alles schon wieder vorbei.

25.11.2019: Schloss Morsbroich erstrahlt in Orange: Überall im Land wurden zum Tag gegen Gewalt an Frauen Gebäude und Sehenswürdigkeiten Orange angeleuchtet. So auch das Museum Morsbroich in Leverkusen. Der jährlich abgehaltene Gedenk- und Aktionstag will Diskriminierung und Gewalt jeder Form gegenüber Frauen und Mädchen bekämpfen.

24.11.2019: Miese Stimmung bei der Jahreshauptversammlung von Borussia Dortmund: Nach den zuletzt enttäuschenden Leistungen wurde die Mannschaft von vielen Anhängern mit Pfiffen empfangen. Hier grübelt ein Fan einsam vor sich hin.

23.11.2019: Während der Winter zum Wochenstart in der Eifel bereits ein Intermezzo gegeben hatte, zeigt sich die Natur in Nordrhein-Westfalen an den meisten Orten doch noch von ihrer herbstlichen Seite. So auch in Hamm-Herringen, wo WDR App-Userin Martina Pfullmann den goldigen Herbst im Bild festgehalten hat.

19.11.2019: Na, wenn das kein Grund ist, gemeinsam fröhlich ein Lied anzustimmen: NRW erhält vom Bund 1,2 Milliarden Euro für bessere frühkindliche Bildung in den Kitas. Zudem werden die Eltern bei den Gebühren entlastet - mit einem zweiten beitragsfreien Kindergartenjahr. Bundesfamilienministerin Franzisika Giffey (SPD) und ihr nordrhein-westfälischer Amtskollege Joachim Stamp (FDP) unterzeichneten dazu am Dienstag einen Vertrag. Damit wurde ein vom Bundestag beschlossenes Gesetz umgesetzt. NRW hat als vorletztes Bundesland den Vertrag unterschrieben. Und jetzt wird gesungen!

18.11.2019: In der Eifel hat der Winter Einzug gehalten - und haufenweise Schnee mitgebracht. Das hat zu teils schweren Verkehrsbehinderungen geführt. Damit Fußgänger gut und sicher vorankommen, schippt eine warm-eingepackte Anwohnerin in Monschau Schnee vom Gehweg. Natürlich mit viel Schwung.

17.11.2019: Der Essener Tierschutzverein "Groß-Essen" feierte am Sonntag sein 145-jähriges Bestehen. Zur Feier des Tages gab es in der Kreuzeskirche einen Tierschutz-Gottesdienst - im Mittelpunkt die Tiere als gleichberechtigte Geschöpfe.

16.11.2019: Mit Spaten und Schaufeln waren am Samstag in Haan Dutzende Familien, Ehepaare und Freunde auf einer zwei Hektar großen Wiese aktiv. Rund 100 Bürger und Firmen der Stadt hatten im Oktober je 120 Euro für einen Obstbaum gespendet. Nun durften die großzügigen Spender die Setzlinge eigenhändig in vorbereiteten Pflanzlöcher eingraben.

15.11.2019: Vor dem Kölner Dom hat die katholische Kirche eine "Segensdusche" installiert. Interessierte können am Roncalliplatz in Lichtstrahlen eintauchen. Mit zwei Spots werden dabei Segenssprüche - etwa: "So sei mit Dir der lebendige Gott" - auf die Körper der Besucher projiziert.

14.11.2019: Das Christkind hat offiziell seine Weihnachtspost-Filiale in Engelskirchen eröffnet. Bis jetzt seien bereits mehr als 9.000 Briefe von Kindern aus aller Welt eingetroffen, die sich in der Filiale stapelten. Alle Zuschriften, die bis zum 21. Dezember in Engelskirchen ankämen, würden beantwortet - in zehn verschiedenen Sprachen. Unter den Wünschen sind Klassiker wie Bauklötze, eine Murmelbahn oder ein Roller. Manche Kinder bitten das Christkind aber auch um Frieden, Gesundheit für die Oma, gute Noten oder viel Schnee.

13.11.2019: Diese als Weihnachtsbäume verkleideten Beton-Durchfahrtssperren stehen vor dem Eingangsbereich eines Essener Weihnachtsmarktes.

12.11.2019: Der erste Schnee liegt auf dem Kahlen Asten bei Winterberg im Hochsauerlandkreis. Er ist mit 841,9 Metern der zweithöchste Berg Nordrhein-Westfalens nach dem Langenberg bei Willingen.

11.11.2019: Alaaf und Helau - selbstverständlich schafft es am Elften im Elften ein Bild aus dem Karneval auf unsere Seite. Hier ein Bild von der großen Schunkel-Party auf dem Kölner Heumarkt, wo viele der großen kölschen Karnevalsbands auftraten.

10.11.2019: Der Herbst taucht Nordrhein-Westfalen in rauschhafte Farben - wie hier am Ufer der Stever in Haltern am See. Wer das Spektakel noch erleben möchte, muss sich beeilen: Der Montag im Land beginnt zunächst noch freundlich, danach soll das Wetter eher ungemütlich werden.

08.11.2019: Die vergangenen Tage waren eher trüb. Am Freitag bescherte ein kleines Hoch dem Rheinland goldenes Herbstwetter. Zu genießen war das auch am Rand dieses kleinen Weihers in Köln.

07.11.2019: Christos "air package" ist weg, die Erdkugel ist weg, der Berg ist weg. So sieht er nun aus, der Innenraum des Gasometers in Oberhausen. Leer. Bis 2021 wird es keine neuen Ausstellungen geben, denn ab jetzt wird der 1988 stillgelegte Gasbehälter für rund 14,5 Millionen Euro komplett saniert. Danach kann die nächste Ausstellung einziehen. Ihr Thema ist noch streng geheim.

05.11.2019: Es war wohl der Tag der "in den Kamin geplumpsten Eulen": Am Dienstagabend wurde die Feuerwehr in Dortmund gerufen, um diese kleine Eule aus einem Kamin zu holen. Eine Frau fand den ungebetenen Gast hinter der Glasscheibe des Ofens sitzend. Die Feuerwehr befreite das Tier. Gut 100 Kilometer weiter westlich rettete die Feuerwehr in Goch einen Steinkauz aus einen Kamin. Er war vom Hausdach gerutscht und in den Schornstein geraten.

03.11.2019: Rund um die Uhr wurde vorgelesen, und das seit dem 15. Oktober. Am Sonntagabend endete nach zweieinhalb Wochen in der Recklinghäuser Stadtbibliothek die Aktion. Und - hurra - das Ziel wurde erreicht: Weltrekord im Dauervorlesen! 871 Menschen haben 458 Stunden gelesen. Damit ist der bisherige Rekord von 456 Stunden übertroffen. Nun gibt es für die Recklinghäuser einen Eintrag ins Guinessbuch der Rekorde.

02.11.2019: In Haltern gehen bei den ersten Indoor-Highland-Games auf deutschem Boden nur wirklich starke Frauen und Männer an den Start. Auch wenn die Teilnehmer in der Halle auf Disziplinen wie Baumstamm-Weitwerfen verzichten müssen - schwere Gewichte werfen sie dennoch.

01.11.2019: In Köln hat ein Instagram-Museum erneut seine Türen geöffnet. Das "Supercandy Pop-Up Museum" bietet seinen Besuchern die Möglichkeit, sich beispielsweise mit bunten Wandbemalungen oder künstlichen Kirschbäumen selbst für Fotos in den sozialen Medien in Szene zu setzen. Noch drei Monate lang haben Interessierte die Gelegenheit, das Angebot zu nutzen.

Stand: 30.11.2019, 16:31 Uhr