Abizeugnis von der Pizzaschaufel: Kreative Zeugnisübergaben

Zwei junge Herren mit Mundschutz sitzen im Riesenrad und nehmen ihr Zeugnis entgegen.

Abizeugnis von der Pizzaschaufel: Kreative Zeugnisübergaben

Von Lars Faulenbach

  • Schüler in NRW bekommen ihre Zeugnisse
  • Zeugnisübergaben in Schulen nur eingeschränkt möglich
  • Alternativen im Riesenrad, Autokino oder Stadion

Rund 1,9 Millionen Schüler in NRW bekommen in diesen Tagen ihre Zeugnisse. Wegen der Corona-Krise und den damit verbundenen Hygiene- und Abstandregeln kann die Übergabe nicht wie gewohnt in der Schulaula mit Familie und Freunden stattfinden.

Damit vor allem die Abschlussjahrgänge einen feierlichen Abschied bekommen, haben sich viele Schulen kreative Alternativen überlegt.

Zeugnisübergabe im Riesenrad und auf der Tartanbahn

Abiturienten des Düsseldorfer Georg-Büchner-Gymnasiums bekamen ihre Abschlusszeugnisse am Donnerstag (25.06.2020) in einem Riesenrad. Zu zweit und mit Mundschutz stiegen die Schüler in eine Gondel, die Schulleitung reichte ihnen das Zeugnis mit einer zwei Meter langen Pizzaschaufel.

Zeugnisübergabe im Stadion oder Autokino

Zeugnisübergabe im Stadion

Das Dortmunder Käthe-Kollwitz-Gymnasium hat seine Abschlussfeier bereits am Dienstag (23.06.2020) abgehalten. Die Schüler kamen in festlicher Kleidung über die Laufbahn ins Stadion und erhielten dort auch ihre Zeugnisse, die Familien durften von der Tribüne aus zugucken.

Zeugnisse statt Pferderennen

Simeon Schmitt war sehr froh, dass das noch geklappt hat: "Ich finde das schön und wichtig, dass das in diesem Rahmen stattfinden kann. Wir hatten ja auch unseren Abschlussball schon geplant und es steht noch nicht fest, ob der stattfinden kann. Wenigstens eine Feier zum Abschluss haben zu können, ist toll."

Auch das Couven-Gymnaisum in Aachen hat seine Zeugnisse an die Abitur-Jahrgänge im Stadion vergeben - allerdings im Dressurstadion, wo sonst die Wettkämpfe der Aachener Soers stattfinden. Ein Siegener Gymnasium geht für die Zeugnisvergabe in den Wildwald Vosswinkel, das Gymnasium in Odenthal in den dortigen Märchenwald.

Zeugnisübergabe im Autokino

Zeugnisübergabe im Autokino

Da sind Zeugnisvergaben im Autokino wie in Witten, Jüchen oder Köln Porz schon fast Standard. Neben Abiturienten bekommen natürlich auch alle anderen Schüler in NRW ihre Zeugnisse. Auch für Zehntklässler ist dies ein wichtiger Moment, beginnt für sie schließlich nach dem letzten Schultag am Freitag (26.06.2020) das Berufsleben mit der Suche nach einem Ausbildungsplatz.

Nicht alle Schulen werden kreativ

Doch nicht überall geht es dabei so kreativ zu, wie in Düsseldorf, Dortmund oder Siegen. Viele Schulen verlegen die Zeugnisübergabe schlicht auf den Schulhof.

Etwa die Schüler des Ernst-Kahlkuhl-Gymnasiums in Bonn mussten einfach mit Sicherheitsabstand vor ihrer Klasse warten und durften sich dann ihr Zeugnis abholen. Das sei ein etwas schnödes Ende des Schuljahres, beklagen Schüler.

Abiturienten hoffen noch auf Abiball

Viele Abiturienten hoffen, dass ihr Schuljahr doch noch eine Zugabe erhält und sie ihren Abiball feiern können. Schließlich erlaubt die Landesregierung mit der aktuellen Corona-Schutzverordnung Feiern für bis zu 50 Personen aus wichtigem Anlass. Dazu zählen auch Abschlüssen, natürlich unter strengen Auflagen.

Stand: 25.06.2020, 16:55

Aktuelle TV-Sendungen