Toter nach Unfallflucht in Wuppertal: Neue Erkenntnisse

Unfall

Toter nach Unfallflucht in Wuppertal: Neue Erkenntnisse

  • Mann soll vorher zuvor aus dem Fenster gesprungen sein
  • Autofahrer verletzte ihn tödlich
  • Polizei sucht seit Wochen nach Zeugen

Die Polizei hat am Dienstag (14.05.2019) neue Erkenntnisse im Zusammenhang mit dem Mann veröffentlicht, der Karfreitag in Wuppertal von einem Auto angefahren wurde und einige Tage später an seinen Verletzungen starb.

Demnach sprang der 27-Jährige vor dem Unfall fluchtartig aus dem Fenster eines Mehrfamilienhauses und lag dann auf der Cronenberger Straße in Elberfeld. Dort erfasste ihn das Auto eines bislang unbekannten Fahrers, der danach Unfallflucht beging. Ein anderer Autofahrer fand den Schwerverletzten auf der Fahrbahn.

Die Polizei sucht auch mehrere Wochen nach dem Unfall immer noch nach Zeugen, die an der Cronenberger Straße zwischen dem Klever Platz und dem Röntgenweg etwas Verdächtiges gesehen haben.

Stand: 14.05.2019, 17:00

Aktuelle TV-Sendungen