So funktioniert der WDR-Zeitstrahl

Montage: Screenshot Zeitstrahl mit Beitrag ''Deregulierung des Finanzmarktes'' in einem Tablet

So funktioniert der WDR-Zeitstrahl

Blick zurück: Die Finanzkrise nahm im Sommer 2008 Fahrt auf. In unserem Zeitstrahl können Sie zurückblicken - mit Texten, Audios und Videos. Zum Klicken, Wischen, Anschauen, Zuhören!

Wie war das noch damals mit der Finanzkrise? Wir blicken zurück – auf die Anfänge der Finanzkrise im Jahr 2008. Was als Immobilienkrise in den USA begann, hatte bald Auswirkungen auf die gesamte Weltwirtschaft.

Blick zurück ins Jahr 2008

Mit unserem multimedialen Zeitstrahl können Sie noch einmal zurückschauen: Im oberen Feld sind die Ereignisse chronologisch geordnet, sie können sich durch die Informationen zu einzelnen Ereignissen durchklicken (Desktop). Auf mobilen Endgeräten wischen Sie sich von Eintrag zu Eintrag.

Die Datums-Leiste unten zeigt Ihnen, in welchem Zeitraum Sie sich gerade bewegen. Dort können Sie auch zwischen den Einträgen, Daten und Ereignissen hin- und herspringen – auch per Mausklick (Desktop) oder indem Sie auf Ihrem mobilen Endgerät (Tablet, Smartphone) das gewünschte Feld antippen.

Text, Audios und Videos zum Thema

Zudem können Sie multimedial aufbereitete Hintergrundinformationen abrufen: Es gibt Links zu weiterführenden Texten, an ausgewählten Stellen haben wir außerdem Videos und Audios für Sie eingebaut. Um welche Art von Beitrag es sich handelt, erkennen Sie in der unteren Leiste an den Symbolen.

Stand: 11.07.2018, 06:00