Start-up Emsu

Emsu-Gründer Tobias Rink und Tim Host

Start-up Emsu

Das Aachener Start-up Emsu (früher: Physiosense) wollte smarte Bürostühle bauen, die bei schlechter Sitzhaltung vibrieren. Weil das nicht klappte, bauen sie nun smarte Regale.

Johanna Dörter, Björn Lang, Tim Host und Tobias Rink haben sich während des Studiums kennengelernt und entwickelten smarte Bürostühle, die vibrieren, wenn man zu lange in gleicher Haltung sitzt. Dafür nähten sie spezielle textile Sensoren in den Bürostuhl ein. Um diese Idee umsetzen zu können, bekamen sie sogar ein Gründerstipendium des Bundes. Doch dann kam alles anders ...

Aktuelle TV-Sendungen