Rekord bei Rewe: 61,2 Milliarden Euro Umsatz

Rekord bei Rewe: 61,2 Milliarden Euro Umsatz

  • Rekord-Umsatz der Rewe-Gruppe von 61,2 Milliarden Euro
  • Gewinn bei 430 Millionen Euro
  • Knapp 260.000 Mitarbeiter in Deutschland

Der Handelsriese Rewe hat im vergangenen Jahr beim Umsatz erstmals die 60-Milliarden-Euro-Grenze übersprungen. Wie der Konzern am Mittwoch (03.04.2019) in seiner Hauptverwaltung in Köln mitteilte, steigerte die Rewe-Gruppe ihre Umsatzerlöse um 4,7 Prozent auf 61,2 Milliarden Euro.

Zur Gruppe gehören neben den gleichnamigen Supermärkten auch der Discounter Penny, die in Ost- und Mitteleuropa aktive Handelskette Billa und der Reiseveranstalter DER-Touristik.

Umsatzplus bei Kaufleuten bei 9,1 Prozent

Besonders gut lief das Geschäft bei den selbstständigen Rewe-Kaufleuten in Deutschland mit einem Umsatzplus von 9,1 Prozent. Auch das Online-Geschäft wuchs kräftig um 22,4 Prozent.

Der Gewinn des Rewe-Konzerns stieg nach vorläufigen Zahlen um 27,2 Prozent auf 430 Millionen Euro. Die Zahl der Rewe-Mitarbeiter stieg im vergangenen Jahr auf über 360.000. In Deutschland nahm die Zahl der Beschäftigten um 2,1 Prozent auf knapp 260.000 zu.

Wie viel Marktmacht im Einzelhandel ist zu viel?

WDR 5 Politikum - Gespräch 25.01.2019 06:48 Min. Verfügbar bis 25.01.2020 WDR 5

Download

Stand: 03.04.2019, 10:49

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen