NRW-Unternehmer mit unterschiedlichen Erwartungen für 2019

NRW-Unternehmer mit unterschiedlichen Erwartungen für 2019

  • 1.000 Unternehmer aus NRW befragt
  • Baugewerbe blickt positiv auf erstes Halbjahr 2019
  • Pessimismus im Einzelhandel

Die Unternehmer in Nordrhein-Westfalen gehen mit gemischten Gefühlen in das neue Jahr. Das zeigt der NRW.Bank.ifo-Geschäftsklima-Index, der am Mittwoch (02.01.2019) veröffentlicht wurde.

Optimismus im Baugewerbe

Demnach frohlockt das Baugewerbe: Die Unternehmer zeigten sich nicht nur mit ihrer aktuellen Lage außerordentlich zufrieden - auch für das erste Halbjahr 2019 wird überwiegend eine weitere Verbesserung der Geschäfte erwartet.

Im Verarbeitenden Gewerbe verbesserte sich das Geschäftsklima leicht, die Industriebetriebe sehen 2019 vorsichtig optimistisch entgegen.

Pessimismus im Einzelhandel

Im Einzelhandel überwogen die skeptischen Stimmen für das erste Halbjahr deutlich. Auch die Geschäftslage im Dezember war nicht mehr so positiv eingeschätzt worden wie in den Vormonaten.

Für den Geschäftsklima-Index wurden 1.000 Unternehmer aus der gewerblichen Wirtschaft in NRW befragt.

Prognose 2019: "Binnenkonjunktur ist weiter kräftig"

WDR 5 Mittagsecho 28.12.2018 07:02 Min. Verfügbar bis 28.12.2019 WDR 5

Download

Stand: 02.01.2019, 12:36

Aktuelle TV-Sendungen