Bauproduktion in NRW stark gestiegen

Eine Bausteller mit Bagger und Bauarbeiter

Bauproduktion in NRW stark gestiegen

  • Hochbetrieb auf den NRW-Baustellen
  • Kräftiges Plus im Hochbau
  • Auch im Tiefbau stieg die Bauleistung

Auf den Baustellen in NRW herrscht Hochbetrieb. Wie das Statistische Landesamt am Freitag (23.11.2018) mitteilte, war die Produktion im Bauhauptgewerbe im September um 8,7 Prozent höher als ein Jahr zuvor. Sowohl im Hochbau (plus 9,9 Prozent) als auch im Tiefbau (plus 7,5 Prozent) lag die Produktion über dem Ergebnis des Vorjahresmonats.

Den größten Zuwachs erzielte der öffentliche Hochbau (plus 23,5 Prozent) und der Wohnungsbau (plus 20,1 Prozent). Im Tiefbau stieg die Bauleistung in allen Bausparten: Für den Straßenbau (plus 13,2 Prozent) und den sonstigen öffentlichen Tiefbau (plus 9,0 Prozent) wurden die höchsten Anstiege gemeldet.

Stand: 23.11.2018, 15:11

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen