HSBC-Aufsichtsrat: Merz scheidet im Juni aus dem Gremium aus

Hamburg: Der Kandidat für den CDU-Parteivorsitz, Friedrich Merz, spricht auf dem CDU-Bundesparteitag zu den Delegierten.

HSBC-Aufsichtsrat: Merz scheidet im Juni aus dem Gremium aus

Der aus dem sauerländischen Brilon stammende frühere Unionsfraktionschef Friedrich Merz räumt seinen Aufsichtsratsposten beim Düsseldorfer Bankhaus HSBC Deutschland.

Merz stehe nicht mehr für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und werde zur Hauptversammlung am 7. Juni aus dem Aufsichtsrat ausscheiden, so ein Sprecher der Bank am Freitag (12.04.2019). Er bestätigte damit einen Medienbericht.

Beobachter werten den Abschied von Merz aus dem Kontrollgremium als ein weiteres Indiz für eine mögliche Rückkehr des Sauerländers in die Politik. Merz hatte dem HSBC-Aufsichtsrat seit Juni 2010 angehört.

Deine Werbung, Friedrich Merz

COSMO 18.12.2018 01:37 Min. Verfügbar bis 19.12.2019 COSMO

Im Stammbezirk von Friedrich Merz

WDR 5 Morgenecho - Beiträge 08.12.2018 03:04 Min. Verfügbar bis 08.12.2019 WDR 5

Download

Stand: 12.04.2019, 18:39

Weitere Themen

Aktuelle TV-Sendungen