Zuschauerfotos des Monats: Mai 2020

Zuschauerfotos des Monats: Mai 2020

Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos aus dem Münsterland, die Sie uns im Mai 2020 zugeschickt haben!

Wer lugt denn da so frech hinter dem Baum hervor? Dieses Eichhörnchen und Felix Büscher aus Recke haben sich im Moment des Fotos gegenseitig beobachtet.

In Borghorst macht sich diese Hummel über den Nektar einer Blume her. Willi Brocks hat das Insekt dabei beobachtet.

In Olfen bricht der Tag an und legt einen roten Schimmer auf den Klatschmohn. Miri Nozulak hat diesen Moment eingefangen.

Margeriten wohin man auch schaut: In Recke hat Stephanie Bruns diesen Anblick fast vor der Haustür.

Einen schönen Farbkontrast zwischen Himmel und Erde hat Stefan Epping aus Laer fotografiert.

Bernhard Fritsche hat den Blick für Details. Diese Getreideähren hat er bei Ahaus fotografiert.

Hinter den Blättern wirft die Sonne ihre Strahlen auf den Aasee in Ibbenbüren. Frank Godde hat uns diesen Moment festgehalten.

Was für ein vielversprechender Sonnenaufgang! Im Recker Moor hat Felix Büscher diesen ganz besonderen Morgen genossen.

Ganz schön hoch: Diesen wundervollen Ausblick über das Münsterland hat uns Sven Strot-Bücker aus Recke zugeschickt.

Farbkontrast die Zweite: Dieses Foto hat Rainer Vosgöne im Emsdettener Venn aufgenommen.

Zum Ende der Fotoauswahl ein abendliches Motiv: Jörg Winterling hat festgehalen, wie sich die Dämmerung über die Schleuse in Münster legt.

Stand: 29.05.2020, 16:15 Uhr