Zuschauerfotos des Monats: Juni 2020

Zuschauerfotos des Monats: Juni 2020

Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos aus dem Münsterland, die Sie uns im Juni 2020 zugeschickt haben!

Eine junge Rabenkrähe beim Baden in natürlicher Umgebung

Der Juni war zeitweise ganz schön heiß! Das dachte sich auch wohl diese kleine Krähe und badete vor den Augen von Felix Büscher im kühlen Nass.

Der Juni war zeitweise ganz schön heiß! Das dachte sich auch wohl diese kleine Krähe und badete vor den Augen von Felix Büscher im kühlen Nass.

Ein echtes Sommermotiv: Im Emsdettener Venn hat Hans Bensmann die Froschperspektive eingenommen.

Dieter Meiners hat sich in Dülmen auf die Lauer gelegt und diese jungen Wildpferde "eingefangen". Wenn auch nur mit seiner Kamera.

Ein schöner Farbkontrast im Kornfeld: Thomas Marlie hat diese Hummel bei der Arbeit beobachtet.

Und auch das ist der Juni: Nach einem heißen Sommertag geht im Stevertal eindrucksvoll die Sonne unter. Miri Nozulak hat diesen Anblick genossen.

Diese Biene konnte dem satten Rot der Mohnblume nicht widerstehen. Bernhard Jörgensmann hat in Dülmen diese Aufnahme gemacht.

Ganz verknüttert schaut diese junge Meise drein. In Senden ist sie Hartwig Heick vor die Linse gelaufen.

Ein tolles Farbspiel bot sich Bernhard Fritsche, als dieser Käfer auf einer Distel saß.

So schön ist unser Münsterland! Lukas Sicking hat diesen traumhaften Ausblick in den Baumbergen festgehalten.

Quark! Diese zwei Frösche sind Thomas Marlie in der Davert untergekommen.

Endzeitstimmung in Liesborn: Bedrohlich schieben sich die Wolken vor die untergehende Sonne. Eugen Teigeler hat dieses Foto geschossen.

Orange und blau: In ihrem Foto aus Münster vereint Janine Boulos zwei sommerliche Farben.

Stand: 30.06.2020, 11:15 Uhr