Zuschauerfotos des Monats: Juni

Zuschauerfotos des Monats: Juni

Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos aus dem Münsterland, die Sie uns im Juni 2019 zugeschickt haben!

Über Münsters Hafen ziehen bedrohlich aussehende Wolken.

Farbenspiel über Münsters Hafen: Diese außergewöhnlich gefärbte Wolkenkonstellation hat uns Willi Riverein zugeschickt.

Farbenspiel über Münsters Hafen: Diese außergewöhnlich gefärbte Wolkenkonstellation hat uns Willi Riverein zugeschickt.

Wenn das kein Sommermotiv ist: Stefanie Fornfeist aus Ladbergen hat diesen Distelfalter beobachtet.

Ein Sommermotiv der anderen Art hat uns Steffen Gude zugeschickt. Zwischen Neuenkirchen und Rheine zieht ein Gewitter über das Land.

So einen Weitblick in das Münsterland machen die Baumberge möglich. Thomas Marlie hat die Aussicht dort oben genossen.

Fast mystisch mutet das Hochlandrind an wie es im Dunst des Sonnenuntergangs steht. Andrea Aschwege hat diese Szene in den Rieselfeldern eingefangen.

Alles im Blick hat dieses Uferschnepfenpaar. Hans Bensmann aus Rheine Mesum hat uns die beiden Vögel zugeschickt.

Sommergewitter das Zweite: In Gronau hat Rolf Besseler Anfang Juni diese spektakuläre Wetteraufnahme gemacht.

Münsters gute Stube: Diese abendliche Szene auf Münsters Prinzipalmarkt hat Thomas Marlie eingefangen.

Einen schönen Blick über das Münsterland gibt es nicht nur in den Baumbergen. In Oelde-Stromberg hat Holger Piel dieses Münsterland-Panorama eingefangen.

Ein Klassiker im Sommer: Mohnwiesen. Mechthild Hagemann aus Ibbenbüren hat diesen Kontrast zwischen Himmel und Erde fotografiert.

Sehenswerter Sonnenuntergang bei Ahaus: Dieses abendliche Farbenspiel hat Maic Mensink fotografiert und uns geschickt.

Im Naturzoo Rheine sagen sich nicht Igel und Hase 'Gute Nacht', sondern Wüstenmaus und Pfau sagen sich 'Guten Tag'. Thomas Lewing hat diese tierische Begegnung beobachtet.

Stand: 21.06.2019, 14:32 Uhr