Zuschauerfotos des Monats: Januar

Zuschauerfotos des Monats: Januar

Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos aus dem Münsterland, die Sie uns im Januar 2020 zugeschickt haben!

Das Schloss Nordkirchen erstrahlt in warmen Farbtönen vorm violetten Himmel.

Was für ein schöner Anblick! Anne Bertling aus Ascheberg hat das Schloss in Nordkirchen im beeindruckenden Abendrot abgelichtet.

Was für ein schöner Anblick! Anne Bertling aus Ascheberg hat das Schloss in Nordkirchen im beeindruckenden Abendrot abgelichtet.

Dieser Januar war ganz schön mild. Ludger Blick aus Neuenkirchen hat bereits die ersten Knospen und Blüten in seinem Garten gefunden.

Wow! Stephan Bauhus aus Münster hat hier die Rieselfelder in den perfekten Kontrast zum Abendhimmel gesetzt.

Willkommen im Münsterland! Diese rastenden Wildgänse hat Heinz-Jürgen Pohler in der Dingdener Heide entdeckt.

Wenn man den Horizont nicht sieht, wirken manche Bilder surreal. So wie dieses von Manfred Geuking aus Nottuln.

Ein schöner Kontrast von schwarz und blau. Manfred Hentschke hat an den Teichen in Hausdülmen den richtigen Blickwinkel gefunden.

Auch auf Bildern wirkt der Wald unwahrscheinlich beruhigend. Eindrucksvoll bewiesen von Stefanie Bruns aus Recke.

Im Januar gab es doch noch einige frostige Morgende. An einem hat Eugen Teigeler aus Liesborn den Sonnenaufgang eingefangen.

Als würde der Longinusturm nach den Sternen greifen. Nancy Meier aus Nottuln hat ihn hier eindrucksvoll in Szene gesetzt.

Dieser Eiswald strahlt so viel Ruhe aus, dass man die Joggerin förmlich laufen hören kann. Werner Lürwer aus Steinfurt hat uns dieses Bild geschickt.

Auch Möwen lassen es bei diesigem Wetter ruhiger angehen. Heinz Beckstette aus Warendorf hat diese drei entspannten Vögel auf einem Boot im Emsee entdeckt.

Stephan Locker aus Borken hat uns mit diesem Bild vom Pröbstingsee die ersten Frühlingsgefühle rübergeschickt. So kann´s weitergehen!

Stand: 31.01.2020, 16:44 Uhr