Zuschauerfotos des Monats: Februar

Zuschauerfotos des Monats: Februar

Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos aus dem Münsterland, die Sie uns im Februar 2019 zugeschickt haben!

Die Burg Vischering in Winterlandschaft mit Schnee und leicht zugefrorenem See.

Zu Beginn des Februars war es zeitweise noch ziemlich kalt. Hier wunderbar an der Burg Vischering zu sehen auf dem Foto von Frank Vogt.

Zu Beginn des Februars war es zeitweise noch ziemlich kalt. Hier wunderbar an der Burg Vischering zu sehen auf dem Foto von Frank Vogt.

Thomas Marlie hat hier ein echtes Model entdeckt: Dieses kleine Kerlchen fühlte sich wohl beobachtet und hat entsprechend posiert.

Schöner konnte man sich einen Sonnenuntergang wohl kaum malen. Diese beeindruckenden Farben hat Manfred Hentschke aus Dülmen eingefangen.

Der Frühling lockt sogar schon die ersten Bienen aus ihren Nestern. Das Bild kommt von Hans Bensmann aus Rheine-Mesum.

Da will wohl jemand auf den Mond. Eugen Teigeler aus Liesborn hat hier den perfekten Fotomoment erwischt.

Die Nächte im Februar waren meist noch knackig kalt. Der Beweis ist diese halb eingefrorene Pfütze von Dietmar Rabich in Dülmen.

Der Frühling und seine Sonnenuntergänge - schöner könnte sich ein Tag nicht verabschieden. Eingefangen von Simone Wriedt in Bevergern.

So ein Windpark hat auch schöne Seiten. Hier der Beweis von Ralf Hoge aus Burgsteinfurt.

"Wie kriege ich die Walnuss denn jetzt geknackt?", fragt sich bestimmt gerade diese Dohle. Fotografiert von Karl Hergemöller aus Saerbeck.

Diese beeindruckende Spiegelung des Schlosses in Nordkirchen hat uns Randolf Spichal zugesendet.

Wenn die Sonne den Raureif küsst, wird es wohl ein guter Tag. Diesen Moment hat Britta Schauf aus Oelde-Lette eingefangen.

Mit den Farben und der Spiegelung wirkt dieses Bild wie ein Landschaftsgemälde. Detlev Zydek aus Dülmen-Buldern beweist hier ein gutes Auge.

Stand: 26.02.2019, 14:11 Uhr