Zuschauerfotos des Monats: April 2022

Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos aus dem Münsterland, die Sie uns im April 2022 zugeschickt haben!

Brachvogel im Schnee von Felix Büsch aus Recke

Der April zeigte sich erst von seiner winterlichen Seite. Felix Büscher war im Schnee im Recker Moor unterwegs und konnte diesen Brachvogel fotografieren.

Der April zeigte sich erst von seiner winterlichen Seite. Felix Büscher war im Schnee im Recker Moor unterwegs und konnte diesen Brachvogel fotografieren.

Reinhild von Raesfeld aus Vreden konnte dieses Rotkehlchen im Regen in ihrem Garten beobachten.

Gerd Hoppe aus Münster ist dieses findige Eichhörnchen vor die Linse gelaufen.

Langsam steigen auch die ersten Heißluftballons in den Himmel. Rainer Herkenhoff war in Mettingen bei einem Startmanöver dabei.

Marina Klöpper war im Amtsvenn in Gronau unterwegs. Dabei ist dieser Schnappschuss entstanden.

Es wird wieder bunt auf den Wiesen und Bäumen. Andrea Brell aus Lengerich hat dieses Farbspektakel mit ihrer Kamera für uns festgehalten.

In den Rieselfeldern konnte Dieter Chailler aus Münster diese Gänse beobachten.

Heribert Schwarthoff aus Steinfurt war im April viel in der Natur unterwegs. Dabei durfte er viele Tiere beobachen, die sich über das sonnige Wetter freuen, unter anderem auch diese Flamingos.

Auch in der Abenddämmerung gibt es in unserer Region viel zu bestanunen. Werner Harmsen aus Ibbenbüren war am Dortmund-Ems-Kanal unterwegs und hat dabei dieses Farbschauspiel mit seiner Kamera festgehalten.

Hans Bensmann konnte bei seinem Osterspaziergang durch das Emsdettener Venn den Schnappschuss von diesen Aurorafaltern machen.

Norbert Rolf aus Münster-Albachten durfte bei seinem Streifzug durch die Felder diese tolle Aussicht genießen.

Eszter Dombi aus Dorsten ist dieses kleine Fohlen vor die Linse gesprungen.

Stand: 29.04.2022, 14:40 Uhr