Zuschauerfotos des Monats: März 2021

Zuschauerfotos des Monats: März 2021

Hier zeigen wir Ihnen die schönsten Fotos aus dem Münsterland, die Sie uns im März 2021 zugeschickt haben!

Ein orangener Sonnenuntergang am Kanal

Sonnenaufgänge strahlen immer eine ganz besondere Atmosphäre aus. Das dachte sich wohl auch Agnes Heumer aus Senden bei dieser Aufnahme.

Sonnenaufgänge strahlen immer eine ganz besondere Atmosphäre aus. Das dachte sich wohl auch Agnes Heumer aus Senden bei dieser Aufnahme.

König Erpel mit seiner Gefolgschaft auf einem Baumstamm. Annette Pattmöller aus Münster hat am Aasee diese Szenerie aufgenommen.

Immer wieder ein Naturschauspiel so ein Doppelregenbogen. Detlev Zydek aus Buldern hat ihn für uns festgehalten.

Da hat Eberhard Mehm aber gut aufgepasst und diesen schönen Großen Fuchs eingefangen - natürlich nur im Bild.

Der Mond hat eine ganz spezielle Anziehungskraft. Besonders, wenn er in diesen Rottönen erstrahlt. Günther Strauch aus Borken hat für uns drei Zeitpunkte vom Mondaufgang in einem Bild dargestellt.

Man kann es nicht mehr leugnen: Der Frühling steht in den Startlöchern! Mechthild Hagemann aus Ibbenbüren hat schon die ersten Kirschblüten entdeckt.

Ganz schön frech von dieser kleinen Dohle, einfach so in Janine Boulos' Blumenkübel zu landen - aber irgendwie auch niedlich.

Dieser Sonnenuntergang wirkt wie ein Gemälde. Tolle Farben und wunderschöne Stimmung. Karl Hergemöller aus Saerbeck beweist ein Auge für das Besondere.

Peter Werchner aus Münster war zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Am Ödingteich hat er diese Nutria erwischt!

Selbst der kleinste Spatz kann im richtigen Winkel majestätisch wirken. Werner Hamsen aus Emsdetten hat hier im richtigen Moment den Auslöser gedrückt!

Dieses Bild könnte auch ein Poster sein - Wolfgang Leifken hat im Hohe Ward diese tolle Aufnahme gemacht!

Stand: 30.03.2021, 14:24 Uhr