Zugverkehr Dülmen-Münster eingeschränkt

Hinweisschild an Schienenersatzbus

Zugverkehr Dülmen-Münster eingeschränkt

Zugreisende müssen sich ab Freitagabend auf erhebliche Einschränkungen auf den Strecken Düsseldorf-Münster und Mönchengladbach-Münster einstellen.

Aufgrund von Stellwerksarbeiten fallen die Züge der Linien RE2 und RE42 zwischen Dülmen und Münster in beiden Richtungen aus, das sind die Strecken Düsseldorf-Münster und Mönchengladbach-Münster. Laut Bahn sind davon Züge bis Montagmorgen um 3:00 Uhr betroffen.

Ersatzverkehr mit Bussen

Ersatzweise verkehren Busse. In der Zeit von 6:00 Uhr bis 23:30 Uhr bietet die Deutsche Bahn zusätzlich auch Schnellbusse an, die direkt ohne weiteren Halt zwischen Dülmen und Münster fahren. Reisende sollten für die Strecke Dülmen-Münster bis zu eine Stunde mehr Zeit einplanen.

Stand: 30.11.2018, 17:59

Weitere Themen